Aktuelle Nachrichten
  • 27.5.2015 – Die EU-Kommission macht einen Anfang – Überfällig ist das seit langem – Bei neuen Vorhaben auf die Bremse treten – Endlich das Subsidiaritätsprinzip beachten – Wenn ein Gesetzentwurf „Kosten keine“ verspricht von Klaus Peter Krause. Gelegentlich gibt es auch...

    Gesetze müssen ein Verfalldatum bekommen

    27.5.2015 – Die EU-Kommission macht einen Anfang – Überfällig ist das seit langem – Bei neuen Vorhaben auf die Bremse treten – Endlich das Subsidiaritätsprinzip beachten – Wenn ein Gesetzentwurf „Kosten keine“ verspricht von Klaus Peter Krause. Gelegentlich gibt es auch...

    Weiterlesen...

  • 22.05.2015 – Interview mit Aaron Koenig zu seinem Buch “BITCOIN – Geld ohne Staat”. ***** Herr Koenig, lassen uns bitte mit einer Definition starten. Wie erkläre ich jemandem “Bitcoin”, der sich bisher nicht damit beschäftigt hat? Bitcoin ist zweierlei: einerseits...

    BITCOIN – Geld ohne Staat

    22.05.2015 – Interview mit Aaron Koenig zu seinem Buch “BITCOIN – Geld ohne Staat”. ***** Herr Koenig, lassen uns bitte mit einer Definition starten. Wie erkläre ich jemandem “Bitcoin”, der sich bisher nicht damit beschäftigt hat? Bitcoin ist zweierlei: einerseits...

    Weiterlesen...

  • 20.5.2015 – Das Ludwig von Mises Institut Deutschland freut sich, in einer eigenen Schrift mit dem Titel „Humes Dilemma – oder: Das Geld und die Verfassung, Geldschöpfung der Banken als Vermögensrechtsverletzung“ Herrn Prof. Dr. Michael Köhler vorstellen zu dürfen. Er...

    Geldschöpfung ist systemisches Unrecht

    20.5.2015 – Das Ludwig von Mises Institut Deutschland freut sich, in einer eigenen Schrift mit dem Titel „Humes Dilemma – oder: Das Geld und die Verfassung, Geldschöpfung der Banken als Vermögensrechtsverletzung“ Herrn Prof. Dr. Michael Köhler vorstellen zu dürfen. Er...

    Weiterlesen...

  • 18.5.2015 – von Ryan McMaken. Ich bin kein Mensch, der die Debatte um den Klimawandel oder die Klimawissenschaft im Detail verfolgt. Ich bin auch niemand, der in die Diskussionen um Temperaturmessungen oder Klimatrends involviert ist. Aber ich empfinde es als...

    Die Planbewirtschaftung des globalen Klimas

    18.5.2015 – von Ryan McMaken. Ich bin kein Mensch, der die Debatte um den Klimawandel oder die Klimawissenschaft im Detail verfolgt. Ich bin auch niemand, der in die Diskussionen um Temperaturmessungen oder Klimatrends involviert ist. Aber ich empfinde es als...

    Weiterlesen...

  • 15.5.2015 – von Mark Thornton. Die „Austrians“ stellen sich gegen den Versuch, man müsse die „Inflation“, die von Mainstream-Ökonomen als allgemeiner Anstieg der Preise verstanden wird, genau messen. (Die „Austrians“ betrachten Inflation als eine politisch herbeigeführte Ausweitung der Geldmenge.) Vor...

    Falsche Inflationsmessung

    15.5.2015 – von Mark Thornton. Die „Austrians“ stellen sich gegen den Versuch, man müsse die „Inflation“, die von Mainstream-Ökonomen als allgemeiner Anstieg der Preise verstanden wird, genau messen. (Die „Austrians“ betrachten Inflation als eine politisch herbeigeführte Ausweitung der Geldmenge.) Vor...

    Weiterlesen...

  • 13.5.2015 – von Ryan McMaken. Mit den Gründungen einer BRICS-Bank und nun auch der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) hoffen wichtige Länder, die Grundlage für ein multipolares Weltfinanzsystem jenseits dem einer unilateralen Kontrolle durch die USA zu legen. Die enorme...

    Finanzielle Kriegsführung

    13.5.2015 – von Ryan McMaken. Mit den Gründungen einer BRICS-Bank und nun auch der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) hoffen wichtige Länder, die Grundlage für ein multipolares Weltfinanzsystem jenseits dem einer unilateralen Kontrolle durch die USA zu legen. Die enorme...

    Weiterlesen...

  • 11.5.2015 – Wenn er auch weit von einer privaten, wettbewerblichen Geldordnung und somit von »gutem Geld« entfernt war, so begünstigte der klassische Goldstandard des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts doch einen in der Geschichte bedeutenden Anstieg wirtschaftlichen Fortschritts. Marcia...

    Einen „echten Goldstandard“ gab es noch nie

    11.5.2015 – Wenn er auch weit von einer privaten, wettbewerblichen Geldordnung und somit von »gutem Geld« entfernt war, so begünstigte der klassische Goldstandard des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts doch einen in der Geschichte bedeutenden Anstieg wirtschaftlichen Fortschritts. Marcia...

    Weiterlesen...

  • 8.5.2015 – Der folgende Beitrag ist entnommen aus »In Defense of Deflation« von Philipp Bagus. Es handelt sich um eine aktualisierte Fassung seiner Dissertation aus dem Jahr 2007. Sie ist im Springer Verlag erschienen, weitere Informationen finden Sie hier. (Zur...

    Keine Angst vor Deflation

    8.5.2015 – Der folgende Beitrag ist entnommen aus »In Defense of Deflation« von Philipp Bagus. Es handelt sich um eine aktualisierte Fassung seiner Dissertation aus dem Jahr 2007. Sie ist im Springer Verlag erschienen, weitere Informationen finden Sie hier. (Zur...

    Weiterlesen...

  • 6.5.2015 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. Das ist die Geschichte zweier Ökonomen, die zur gleichen Zeit lebten, die aber zwei völlig unterschiedliche Wege und dabei gegenteilige Ziele verfolgten. Einer lebte für die Freiheit, der andere lebte für den Staat....

    Der eine machtbesessen, der andere wahrheitsliebend – Leben und Karriere von Alan Greenspan und Murray N. Rothbard

    6.5.2015 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. Das ist die Geschichte zweier Ökonomen, die zur gleichen Zeit lebten, die aber zwei völlig unterschiedliche Wege und dabei gegenteilige Ziele verfolgten. Einer lebte für die Freiheit, der andere lebte für den Staat....

    Weiterlesen...

  • 4.5.2015 – Der nachfolgende Text entstammt dem kürzlich im Lichtschlag-Verlag erschienen Buch „Schluss mit Demokratie und Pöbelherrschaft“ von Andreas Tögel. Ein Parlament in einem System der repräsentativen Demokratie, soll, wie der Begriff nahelegt, die Zusammensetzung der Gesellschaft möglichst getreu abbilden....

    Vom Kreißsaal über den Hörsaal in den Plenarsaal

    4.5.2015 – Der nachfolgende Text entstammt dem kürzlich im Lichtschlag-Verlag erschienen Buch „Schluss mit Demokratie und Pöbelherrschaft“ von Andreas Tögel. Ein Parlament in einem System der repräsentativen Demokratie, soll, wie der Begriff nahelegt, die Zusammensetzung der Gesellschaft möglichst getreu abbilden....

    Weiterlesen...