Aktuelle Nachrichten
  • 23.01.2015 – von Thorsten Polleit. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am 22. Januar 2015 beschlossen, zusätzlich zu Hypothekenpfandbriefen und Bankkrediten auch Euro-Staatsanleihen aufzukaufen. Ab März 2015 wird die EZB monatlich Kreditschulden in Höhe von insgesamt 60 Mrd. Euro...

    1.140.000.000.000 Euro. Fürs Erste.

    23.01.2015 – von Thorsten Polleit. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am 22. Januar 2015 beschlossen, zusätzlich zu Hypothekenpfandbriefen und Bankkrediten auch Euro-Staatsanleihen aufzukaufen. Ab März 2015 wird die EZB monatlich Kreditschulden in Höhe von insgesamt 60 Mrd. Euro...

    Weiterlesen...

  • 23.1.2015 – von Ferdinand A. Hoischen. Alle Jahre wieder dürfen die Staatsbürger in der “zivilisierten Welt” zur Wahl gehen und die Personen und Organisationen aussuchen, von denen sie regiert werden wollen. Die meisten Wahlberechtigten merken schon kurz nach dem Wahltag,...

    Der Staat und die Kiste

    23.1.2015 – von Ferdinand A. Hoischen. Alle Jahre wieder dürfen die Staatsbürger in der “zivilisierten Welt” zur Wahl gehen und die Personen und Organisationen aussuchen, von denen sie regiert werden wollen. Die meisten Wahlberechtigten merken schon kurz nach dem Wahltag,...

    Weiterlesen...

  • 21.1.2015 – von Karl-Friedrich Israel. Es ist noch nicht einmal zwei Jahren her, als Thorsten Polleit während der ersten Konferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland in München die Besucher dazu aufforderte, selbst zu Multiplikatoren für die Verbreitung freiheitlicher Ideen...

    Das erste Ludwig von Mises Seminar in Frankfurt am Main – Nahrung für den kritischen Geist

    21.1.2015 – von Karl-Friedrich Israel. Es ist noch nicht einmal zwei Jahren her, als Thorsten Polleit während der ersten Konferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland in München die Besucher dazu aufforderte, selbst zu Multiplikatoren für die Verbreitung freiheitlicher Ideen...

    Weiterlesen...

  • 19.1.2015 – von Frank Hollenbeck. Man kann die eigene Währung an eine andere anbinden oder eine unabhängige Geldpolitik führen. Es ist aber nicht möglich, beides gleichzeitig zu tun. In einem spektakulären Schachzug kapitulierte die Schweizerische Nationalbank und räumte ein, dass...

    Die Schweiz befreit den Schweizer Franken

    19.1.2015 – von Frank Hollenbeck. Man kann die eigene Währung an eine andere anbinden oder eine unabhängige Geldpolitik führen. Es ist aber nicht möglich, beides gleichzeitig zu tun. In einem spektakulären Schachzug kapitulierte die Schweizerische Nationalbank und räumte ein, dass...

    Weiterlesen...

  • 14.1.2015 – Buchbesprechung: Rettet Europa vor der EU - Wie ein Traum an der Gier nach Macht zerbricht von Andreas Tögel. Die entscheidende Frage, die den Autor, den Rechtsanwalt Carlos Gebauer, bewegt, stellt er auf der ersten Seite seines erhellenden...

    Augen öffnende Pflichtlektüre für jeden politisch interessierten Europäer

    14.1.2015 – Buchbesprechung: Rettet Europa vor der EU - Wie ein Traum an der Gier nach Macht zerbricht von Andreas Tögel. Die entscheidende Frage, die den Autor, den Rechtsanwalt Carlos Gebauer, bewegt, stellt er auf der ersten Seite seines erhellenden...

    Weiterlesen...

  • 12.1.2015 – Der folgende Beitrag Mises kontra Keynes von Hans-Hermann Hoppe ist dem Buch Dissent on Keynes, A Critical Appraisal of Economics  (Mark Skousen, Hg. (1992), New York, S. 199-223) entnommen und wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Im heutigen...

    Mises kontra Keynes (Teil 2)

    12.1.2015 – Der folgende Beitrag Mises kontra Keynes von Hans-Hermann Hoppe ist dem Buch Dissent on Keynes, A Critical Appraisal of Economics  (Mark Skousen, Hg. (1992), New York, S. 199-223) entnommen und wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Im heutigen...

    Weiterlesen...

  • 9.1.2015 – von Murray N. Rothbard. So unwahrscheinlich es heute auch klingen mag – ich hatte einst Statistik als Hauptfach an der Universität gewählt. Nachdem ich alle Statistikkurse des Grundstudiums erfolgreich belegt hatte, setzte ich den Schwerpunkt meines Vertiefungsstudiums an...

    Die Glockenkurve ist endlich tot

    9.1.2015 – von Murray N. Rothbard. So unwahrscheinlich es heute auch klingen mag – ich hatte einst Statistik als Hauptfach an der Universität gewählt. Nachdem ich alle Statistikkurse des Grundstudiums erfolgreich belegt hatte, setzte ich den Schwerpunkt meines Vertiefungsstudiums an...

    Weiterlesen...

  • 7.1.2015 – Anstatt Milliarden in die waghalsige Eurorettung oder eine ruinöse Energiewende zu stecken, sollte besser eine Rentenwende finanziert werden von Philipp Bagus. Anfang Dezember 2014 inszenierte die Bundesregierung den 125. Geburtstag der gesetzlichen Rentenversicherung. Alle Feierlichkeiten können eines nicht...

    125 Jahre gesetzliche Rente – und erste Gedanken für die Zeit danach

    7.1.2015 – Anstatt Milliarden in die waghalsige Eurorettung oder eine ruinöse Energiewende zu stecken, sollte besser eine Rentenwende finanziert werden von Philipp Bagus. Anfang Dezember 2014 inszenierte die Bundesregierung den 125. Geburtstag der gesetzlichen Rentenversicherung. Alle Feierlichkeiten können eines nicht...

    Weiterlesen...

  • 5.1.2015 – von Peter St. Onge. US Senator Ted Stevens erklärte einmal, das Internet sei eine „Reihe von Röhren“ und nicht „ein großer LKW“. Seine Worte stimmten mich ein wenig traurig, denn ich fürchtete, dass wir nie wieder etwas so...

    Wer Jobs schafft und wer nicht

    5.1.2015 – von Peter St. Onge. US Senator Ted Stevens erklärte einmal, das Internet sei eine „Reihe von Röhren“ und nicht „ein großer LKW“. Seine Worte stimmten mich ein wenig traurig, denn ich fürchtete, dass wir nie wieder etwas so...

    Weiterlesen...

  • 2.1.2015 – Interview mit Carlos A. Gebauer zu seinem Buch “Rettet Europa vor der EU”. Herr Gebauer, zu Beginn Ihres neues Buches fragen Sie, ob es überhaupt möglich ist, demokratisch über Millionen von Menschen zu herrschen. Haben Sie Zweifel? Die...

    Die Möglichkeiten der europäischen Völker, sich selbst demokratisch zu regieren, verschwinden zunehmend

    2.1.2015 – Interview mit Carlos A. Gebauer zu seinem Buch “Rettet Europa vor der EU”. Herr Gebauer, zu Beginn Ihres neues Buches fragen Sie, ob es überhaupt möglich ist, demokratisch über Millionen von Menschen zu herrschen. Haben Sie Zweifel? Die...

    Weiterlesen...