Von Prollius Michael

Michael von Prollius

Dr. phil. Michael von Prollius ist Publizist und Gründer der Internetplattform Forum Ordnungspolitik, die für eine Renaissance ordnungspolitischen Denkens und eine freie Gesellschaft wirbt. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Geldsystem. Seine finanzwissenschaftlichen Beiträge und Rezensionen erscheinen zumeist in wissenschaftlichen Zeitschriften, aber auch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Fuldaer Zeitung, der Neuen Zürcher Zeitung sowie in der Internetzeitung Die Freie Welt. Michael von Prollius ist Senior Experte beim Freiheitswerk, er verantwortet dort den Themenbereich Geld und Geldpolitik.

Bisherige Beiträge:

12.12.2014 – Auf der Suche nach einer neuen Ordnung

25.07.2014 – Die verdeckte Inflationspolitik der Nationalsozialisten (Videobeitrag)

18.06.2014 – Verdeckte Hyperinflation. Die Zerstörung des Geldwesens durch die Nationalsozialisten

27.01.2014 – Aller Anfang ist schwer

08.01.2014 – „Nichts ist unsozialer als der Wohlfahrtsstaat“

15.02.2013 – Kapitalismus im Zerr-Spiegel – Liberalismus für klare Sicht

06.02.2013 – Sparkonfusion

17.10.2012 – Die Rückkehr zur Marktwirtschaft setzt eine Erneuerung der Marktwirtschaft voraus

14.09.2012 – Interview: “Freiheit ist das beste Wohlfahrtsprogramm.”

27.08.2012 – Spontane Ordnung: die Marktwirtschaft – Wer organisiert?

08.08.2012 – Sozialismus gerät mit unseren elementaren Freiheits- und Rechtsidealen in Widerspruch

13.07.2012 – “Next exit no escape”

19.06.2012 – Sozialismus ist eine Tragödie

18.04.2012 – Mythos unregulierte Finanzmärkte

31.03.2012 – Interview zum Buch “Die Euro-Misere”

05.03.2012 – Die politischen Ursachen der Krise

24.02.2012 – Free Banking – Wettbewerb ist einer Behörde überlegen

20.02.2012 – Interventionismus führt zum Sozialismus

13.02.2012 – Euro-Endspiel