Über den Autor: LvMID

Artikel von LvMID

  • 29.5.2017 - In Zeiten der Globalisierung, in denen ein gefühlter Weltstaat vor der Türe steht, der Gleichmacherei der Völker zu betreiben versucht, wäre die Betonung des Nahen, des Bekannten, des Lokalen das Gegenmittel. von Marco Gallina. Den Zentralismus in seinem...

    Glühbirnenvorschriften sind die Schnurrbartverordnungen unserer Zeit

    29.5.2017 - In Zeiten der Globalisierung, in denen ein gefühlter Weltstaat vor der Türe steht, der Gleichmacherei der Völker zu betreiben versucht, wäre die Betonung des Nahen, des Bekannten, des Lokalen das Gegenmittel. von Marco Gallina. Den Zentralismus in seinem...

    Weiterlesen...

  • 26.5.2017 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. [Dieser Beitrag basiert auf einem Vortrag von Lew Rockwell am 7.11.2015 beim Mises-Circle in Phoenix, Arizona] Ob die Diskussion nun über illegale Einwanderung aus Mexiko und Zentralamerika, Staatsbürgerschaftsrecht oder Einwanderer aus dem Nahen Osten...

    Angriff auf das Privateigentum

    26.5.2017 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. [Dieser Beitrag basiert auf einem Vortrag von Lew Rockwell am 7.11.2015 beim Mises-Circle in Phoenix, Arizona] Ob die Diskussion nun über illegale Einwanderung aus Mexiko und Zentralamerika, Staatsbürgerschaftsrecht oder Einwanderer aus dem Nahen Osten...

    Weiterlesen...

  • 24.5.2017 – Seit einigen Wochen veröffentlichen wir – jeweils mittwochs – die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus – das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie –...

    Wie der Staat Kartelle und Monopole möglich macht

    24.5.2017 – Seit einigen Wochen veröffentlichen wir – jeweils mittwochs – die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus – das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie –...

    Weiterlesen...

  • 22.5.2017 – Kleine, souveräne Staaten sind besser in der Lage, ihren Bürgern Freiheit, Wohlstand und Frieden zu sichern als jede Großmacht und jeder Staatenverbund von Andreas Marquart Im Umfeld der 60. Wiederkehr  des Tages der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25....

    Große Politik geht auch eine Nummer kleiner

    22.5.2017 – Kleine, souveräne Staaten sind besser in der Lage, ihren Bürgern Freiheit, Wohlstand und Frieden zu sichern als jede Großmacht und jeder Staatenverbund von Andreas Marquart Im Umfeld der 60. Wiederkehr  des Tages der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25....

    Weiterlesen...

  • 19.5.2017 – Wie Ihre (teils unbewussten) Überzeugungen Ihr Denken über Politik und Wirtschaft bestimmen von Andreas Tiedtke. Der Kampf um die Meinungshoheit im Internet tobt. Kampagnen wie Hatespeech, Fakenews oder Postfaktisch versuchen, gefährliche andere Meinungen anzuprangern. Es werden zwei Arten von...

    Sind Sie bereit für die Rote Pille?

    19.5.2017 – Wie Ihre (teils unbewussten) Überzeugungen Ihr Denken über Politik und Wirtschaft bestimmen von Andreas Tiedtke. Der Kampf um die Meinungshoheit im Internet tobt. Kampagnen wie Hatespeech, Fakenews oder Postfaktisch versuchen, gefährliche andere Meinungen anzuprangern. Es werden zwei Arten von...

    Weiterlesen...

  • 17.5.2017 – Beginnend am 12.4., veröffentlichen wir wöchentlich die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus – das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – Gegenpol zur Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre“....

    Wettbewerb: Vollkommene Konkurrenz versus Marktprozess

    17.5.2017 – Beginnend am 12.4., veröffentlichen wir wöchentlich die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus – das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – Gegenpol zur Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre“....

    Weiterlesen...

  • 15.5.2017 – Interview mit Rolf W. Puster, Professor für Philosophie an der Universität Hamburg. ***** Herr Professor Puster, im Vorgespräch zu unserem Interview sagten Sie, Ludwig von Mises würde „unter Wert gehandelt“. Bitte erläutern Sie unseren Lesern, was Sie damit...

    „Ludwig von Mises hat so tief wie kaum jemand vor ihm über die Natur der Freiheit nachgedacht“

    15.5.2017 – Interview mit Rolf W. Puster, Professor für Philosophie an der Universität Hamburg. ***** Herr Professor Puster, im Vorgespräch zu unserem Interview sagten Sie, Ludwig von Mises würde „unter Wert gehandelt“. Bitte erläutern Sie unseren Lesern, was Sie damit...

    Weiterlesen...

  • 12.5.2017 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. Es ist ein Skandal, dass sich in den westlichen Ländern fast niemand der blutigen Schrecken bewusst ist – und falls doch, nichts Genaues weiß -, die in China von 1949 bis 1976 unter der...

    Die Schrecken des Kommunismus in China

    12.5.2017 – von Llewellyn H. Rockwell Jr. Es ist ein Skandal, dass sich in den westlichen Ländern fast niemand der blutigen Schrecken bewusst ist – und falls doch, nichts Genaues weiß -, die in China von 1949 bis 1976 unter der...

    Weiterlesen...

  • 10.5.2017 – Seit dem 12. April veröffentlichen wir – jeweils mittwochs – die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus. Das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie –...

    Woher kommt der Wohlstand der Nationen?

    10.5.2017 – Seit dem 12. April veröffentlichen wir – jeweils mittwochs – die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus. Das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie –...

    Weiterlesen...

  • 8.5.2017 – Kaufkraftverluste zerstören die Ersparnisse von Andreas Tögel. Die Aufmerksamkeit vieler Bürger Eurolands richtet sich seit bald zwei Jahren vorwiegend auf die Immigrantenflut und die damit verbundenen Probleme. Allenfalls ist noch die Rede vom Schuldendebakel Griechenlands und der fortgesetzten Weigerung...

    Inflation – die unterschätzte Gefahr

    8.5.2017 – Kaufkraftverluste zerstören die Ersparnisse von Andreas Tögel. Die Aufmerksamkeit vieler Bürger Eurolands richtet sich seit bald zwei Jahren vorwiegend auf die Immigrantenflut und die damit verbundenen Probleme. Allenfalls ist noch die Rede vom Schuldendebakel Griechenlands und der fortgesetzten Weigerung...

    Weiterlesen...