Informationsasymmetrien: Prinzipale, Agenten und Marktversagen

21.6.2017 – Seit einigen Wochen veröffentlichen wir – jeweils mittwochs – die Aufzeichnungen der Vorträge vom 3. Ludwig von Mises Seminar am 17./18. März 2017 in Kronberg/Taunus – das Thema des diesjährigen Seminars lautete: „Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – Gegenpol zur Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre“.

Nachfolgend sehen Sie den Vortrag „Informationsasymmetrien: Prinzipale, Agenten und Marktversagen“ von Professor Dr. Philipp Bagus, Universidad Rey Juan Carlos, Madrid.

Bereits veröffentlichte Vorträge des diesjährigen Seminars:

Professor Dr. David Dürr, Universität Zürich:

Professor Dr. Philipp Bagus, Universidad Rey Juan Carlos, Madrid:

Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann, Universität Angers, Frankreich

Dr. Eduard Braun, Universität Clausthal-Zellerfeld:

Professor Dr. Thorsten Polleit, Universität Bayreuth:

*****

Einen Bericht zum „Ludwig von Mises Seminar 2017“ finden Sie hier.

Weitere Vorträge und Vorlesungen zurückliegender Veranstaltungen finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search