Zeitloses Archiv

  • 26.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, heute veröffentlichen wir die 4. Folge unserer Videoserie MISES SPOT ON, die am 5. Juli Premiere feierte. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir in MISES SPOT ON ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    MISES SPOT ON: „Die Geldarten“

    26.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, heute veröffentlichen wir die 4. Folge unserer Videoserie MISES SPOT ON, die am 5. Juli Premiere feierte. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir in MISES SPOT ON ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    Weiterlesen...

  • 19.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, heute veröffentlichen wir die 3. Folge unserer Videoserie MISES SPOT ON, die am 5. Juli Premiere feierte. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir in MISES SPOT ON ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    MISES SPOT ON: „Die Funktion des Geldes“

    19.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, heute veröffentlichen wir die 3. Folge unserer Videoserie MISES SPOT ON, die am 5. Juli Premiere feierte. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir in MISES SPOT ON ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    Weiterlesen...

  • 17.7.2017 – von Rolf W. Puster. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Annonce zum Verkauf Ihres Autos aufgegeben. Nach einiger Zeit meldet sich ein Interessent und bietet an, den in der Annonce genannten Kaufpreis zunächst in voller Höhe zu...

    Umverteilung zerstört langfristig den Baum, von dessen Früchten sie lebt

    17.7.2017 – von Rolf W. Puster. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Annonce zum Verkauf Ihres Autos aufgegeben. Nach einiger Zeit meldet sich ein Interessent und bietet an, den in der Annonce genannten Kaufpreis zunächst in voller Höhe zu...

    Weiterlesen...

  • 12.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, wir haben uns daran gemacht, eine eigene Videoserie zu produzieren. Sie heißt MISES SPOT ON, und vergangene Woche feierte sie Premiere. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    MISES SPOT ON: „Die Entstehung des Geldes“

    12.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, wir haben uns daran gemacht, eine eigene Videoserie zu produzieren. Sie heißt MISES SPOT ON, und vergangene Woche feierte sie Premiere. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen...

    Weiterlesen...

  • 7.7.2017 - Wie man sich für Frieden einsetzen kann. von Ron Paul. Als ich durch das Land reiste, um an verschiedenen Universitäten zu sprechen, stellte ich fest, dass nur sehr wenige junge Menschen Krieg wollen. Ich würde sogar sagen, dass...

    Ideen sind mächtiger als jede Regierung

    7.7.2017 - Wie man sich für Frieden einsetzen kann. von Ron Paul. Als ich durch das Land reiste, um an verschiedenen Universitäten zu sprechen, stellte ich fest, dass nur sehr wenige junge Menschen Krieg wollen. Ich würde sogar sagen, dass...

    Weiterlesen...

  • 5.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, wir haben uns daran gemacht, eine eigene Videoserie zu produzieren. Sie heißt MISES SPOT ON, und sie feiert heute Premiere. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen Schule...

    Jetzt Neu: „MISES SPOT ON“

    5.7.2017 – Verehrte Leserinnen, geehrte Leser, wir haben uns daran gemacht, eine eigene Videoserie zu produzieren. Sie heißt MISES SPOT ON, und sie feiert heute Premiere. In kurzen und verständlichen Video-Clips erklären wir ökonomische Konzepte aus Sicht der Österreichischen Schule...

    Weiterlesen...

  • 16.6.2017 - Selbstbestimmung ist das Ziel, nicht Universalismus. von Jeff Deist. Die Konservativen und Progressiven argumentierten im 20. Jahrhundert für universelle, politische Prinzipen. Die Welt zu formen, ist aber alles andere als einfach. Selbst in unserer äußerst hypervernetzten, digitalisierten Zeit kämpfen...

    Die Zukunft ist dezentralisiert

    16.6.2017 - Selbstbestimmung ist das Ziel, nicht Universalismus. von Jeff Deist. Die Konservativen und Progressiven argumentierten im 20. Jahrhundert für universelle, politische Prinzipen. Die Welt zu formen, ist aber alles andere als einfach. Selbst in unserer äußerst hypervernetzten, digitalisierten Zeit kämpfen...

    Weiterlesen...

  • 12.6.2017 – von Frank Shostak. Eines der wenigen Dinge, über die sich Ökonomen einig sind, ist, dass Preise durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Dies wird durch Angebots- und Nachfragekurven versinnbildlicht, die die Beziehung zwischen Preisen und der angebotenen und...

    Das Angebot-Nachfrage-Modell der Hauptstromökonomie geht an der Realität vorbei

    12.6.2017 – von Frank Shostak. Eines der wenigen Dinge, über die sich Ökonomen einig sind, ist, dass Preise durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Dies wird durch Angebots- und Nachfragekurven versinnbildlicht, die die Beziehung zwischen Preisen und der angebotenen und...

    Weiterlesen...

  • 9.6.2017 – … und warum der Staat nicht ihr Freund ist. von Nat Vein. „Die schlimmste Furie“ Nach all den Protesten, Märschen und Medienberichten zu urteilen, könnte man denken, dass die Frauen im Westen besonders schlechte Karten hätten – und...

    Was Frauen wollen

    9.6.2017 – … und warum der Staat nicht ihr Freund ist. von Nat Vein. „Die schlimmste Furie“ Nach all den Protesten, Märschen und Medienberichten zu urteilen, könnte man denken, dass die Frauen im Westen besonders schlechte Karten hätten – und...

    Weiterlesen...

  • 29.5.2017 - In Zeiten der Globalisierung, in denen ein gefühlter Weltstaat vor der Türe steht, der Gleichmacherei der Völker zu betreiben versucht, wäre die Betonung des Nahen, des Bekannten, des Lokalen das Gegenmittel. von Marco Gallina. Den Zentralismus in seinem...

    Glühbirnenvorschriften sind die Schnurrbartverordnungen unserer Zeit

    29.5.2017 - In Zeiten der Globalisierung, in denen ein gefühlter Weltstaat vor der Türe steht, der Gleichmacherei der Völker zu betreiben versucht, wäre die Betonung des Nahen, des Bekannten, des Lokalen das Gegenmittel. von Marco Gallina. Den Zentralismus in seinem...

    Weiterlesen...