Zeitloses Archiv

  • 1.7.2015 – von Ludwig von Mises. Mit dem sozialistischen Gedanken der Vergesellschaftung der Produktionsmittel gehen seit altersher Vorschläge zur Umgestaltung der Beziehungen zwischen den Geschlechtern Hand in Hand. Mit dem Sondereigentum soll auch die Ehe verschwinden und einem dem Wesen...

    Wie die Sozialisten Mann und Frau umerziehen wollen

    1.7.2015 – von Ludwig von Mises. Mit dem sozialistischen Gedanken der Vergesellschaftung der Produktionsmittel gehen seit altersher Vorschläge zur Umgestaltung der Beziehungen zwischen den Geschlechtern Hand in Hand. Mit dem Sondereigentum soll auch die Ehe verschwinden und einem dem Wesen...

    Weiterlesen...

  • 24.6.2015 – von Andrew Syrios. In den Mainstream-Medien heißt es für gewöhnlich, dass die Entwicklungsländer in ihrem Fortschritt gewissermaßen durch einen Sumpf des marktwirtschaftlichen Fundamentalismus zurückgehalten werden. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, wie beispielsweise Peter Bauer oder William Easterly vom...

    Über Freiheit, globale Armut und das Versagen von Entwicklungshilfe

    24.6.2015 – von Andrew Syrios. In den Mainstream-Medien heißt es für gewöhnlich, dass die Entwicklungsländer in ihrem Fortschritt gewissermaßen durch einen Sumpf des marktwirtschaftlichen Fundamentalismus zurückgehalten werden. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, wie beispielsweise Peter Bauer oder William Easterly vom...

    Weiterlesen...

  • 19.6.2015 – von Thorsten Polleit. Eine Reihe einflussreicher Ökonomen vertritt die Meinung, der „neue gleichgewichtige Zinssatz“ (der auch als „natürlicher Zinssatz“ oder als „Urzins“ bezeichnet wird) sei negativ, da im Zuge einer „säkularen Stagnation“ ein „Überangebot an Ersparnissen“ entstanden sei.[1]...

    Der „Urzins“ ist stets positiv, er kann niemals negativ sein

    19.6.2015 – von Thorsten Polleit. Eine Reihe einflussreicher Ökonomen vertritt die Meinung, der „neue gleichgewichtige Zinssatz“ (der auch als „natürlicher Zinssatz“ oder als „Urzins“ bezeichnet wird) sei negativ, da im Zuge einer „säkularen Stagnation“ ein „Überangebot an Ersparnissen“ entstanden sei.[1]...

    Weiterlesen...

  • 17.6.2015 – Christopher P. Casey. Mit der Berechnung des Bruttoinlandproduktes (BIP) will man zwar die wirtschaftliche Aktivität messen, entfernt sich dabei aber weitgehend von der Qualität, Profitabilität, Produktionstiefe und -breite, Verbesserungen, dem Fortschritt, und der Rationalisierung bei der Bereitstellung von...

    Wie Sie von amtlichen Wirtschaftsstatistiken verwirrt und getäuscht werden

    17.6.2015 – Christopher P. Casey. Mit der Berechnung des Bruttoinlandproduktes (BIP) will man zwar die wirtschaftliche Aktivität messen, entfernt sich dabei aber weitgehend von der Qualität, Profitabilität, Produktionstiefe und -breite, Verbesserungen, dem Fortschritt, und der Rationalisierung bei der Bereitstellung von...

    Weiterlesen...

  • 15.6.2015 – Eine Interpretation des Rings im Lichte der aktuellen Finanz- und Staatsschuldenkrise. von Andreas Tiedtke. „Die Täter im gewaltigsten Drama der Musikgeschichte sind eigentlich ganz nette Leute. Nur eine gemeinsame Leidenschaft wird ihnen zum Verhängnis. Sie wollen mehr besitzen,...

    „Ich bin die Revolution“ – Im Ring des Nibelungen lässt es Richard Wagner Machtpolitikern und Geldmonopolisten dämmern

    15.6.2015 – Eine Interpretation des Rings im Lichte der aktuellen Finanz- und Staatsschuldenkrise. von Andreas Tiedtke. „Die Täter im gewaltigsten Drama der Musikgeschichte sind eigentlich ganz nette Leute. Nur eine gemeinsame Leidenschaft wird ihnen zum Verhängnis. Sie wollen mehr besitzen,...

    Weiterlesen...

  • 10.6.2015 – von Murray N. Rothbard. [Aus »The Case for a 100 Percent Gold Dollar«, Seite 66 bis 73. Aus dem Englischen übersetzt von Arno Stöcker.] Ist die Entscheidung einmal gefallen, zu einem hundertprozentigen Gold-Dollar zurückzukehren, sind wir mit Umsetzungsproblemen konfrontiert....

    Lasst uns zu gutem Geld zurückkehren. Es ist möglich.

    10.6.2015 – von Murray N. Rothbard. [Aus »The Case for a 100 Percent Gold Dollar«, Seite 66 bis 73. Aus dem Englischen übersetzt von Arno Stöcker.] Ist die Entscheidung einmal gefallen, zu einem hundertprozentigen Gold-Dollar zurückzukehren, sind wir mit Umsetzungsproblemen konfrontiert....

    Weiterlesen...

  • 15.5.2015 – von Mark Thornton. Die „Austrians“ stellen sich gegen den Versuch, man müsse die „Inflation“, die von Mainstream-Ökonomen als allgemeiner Anstieg der Preise verstanden wird, genau messen. (Die „Austrians“ betrachten Inflation als eine politisch herbeigeführte Ausweitung der Geldmenge.) Vor...

    Falsche Inflationsmessung

    15.5.2015 – von Mark Thornton. Die „Austrians“ stellen sich gegen den Versuch, man müsse die „Inflation“, die von Mainstream-Ökonomen als allgemeiner Anstieg der Preise verstanden wird, genau messen. (Die „Austrians“ betrachten Inflation als eine politisch herbeigeführte Ausweitung der Geldmenge.) Vor...

    Weiterlesen...

  • 13.5.2015 – von Ryan McMaken. Mit den Gründungen einer BRICS-Bank und nun auch der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) hoffen wichtige Länder, die Grundlage für ein multipolares Weltfinanzsystem jenseits dem einer unilateralen Kontrolle durch die USA zu legen. Die enorme...

    Finanzielle Kriegsführung

    13.5.2015 – von Ryan McMaken. Mit den Gründungen einer BRICS-Bank und nun auch der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) hoffen wichtige Länder, die Grundlage für ein multipolares Weltfinanzsystem jenseits dem einer unilateralen Kontrolle durch die USA zu legen. Die enorme...

    Weiterlesen...

  • 11.5.2015 – Wenn er auch weit von einer privaten, wettbewerblichen Geldordnung und somit von »gutem Geld« entfernt war, so begünstigte der klassische Goldstandard des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts doch einen in der Geschichte bedeutenden Anstieg wirtschaftlichen Fortschritts. Marcia...

    Einen „echten Goldstandard“ gab es noch nie

    11.5.2015 – Wenn er auch weit von einer privaten, wettbewerblichen Geldordnung und somit von »gutem Geld« entfernt war, so begünstigte der klassische Goldstandard des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts doch einen in der Geschichte bedeutenden Anstieg wirtschaftlichen Fortschritts. Marcia...

    Weiterlesen...

  • 8.5.2015 – Der folgende Beitrag ist entnommen aus »In Defense of Deflation« von Philipp Bagus. Es handelt sich um eine aktualisierte Fassung seiner Dissertation aus dem Jahr 2007. Sie ist im Springer Verlag erschienen, weitere Informationen finden Sie hier. (Zur...

    Keine Angst vor Deflation

    8.5.2015 – Der folgende Beitrag ist entnommen aus »In Defense of Deflation« von Philipp Bagus. Es handelt sich um eine aktualisierte Fassung seiner Dissertation aus dem Jahr 2007. Sie ist im Springer Verlag erschienen, weitere Informationen finden Sie hier. (Zur...

    Weiterlesen...