LUDWIG VON MISES INSTITUT DEUTSCHLAND Konferenz 2019

Wir freuen uns, die

LUDWIG VON MISES INSTITUT DEUTSCHLAND Konferenz 2019

anzukündigen:

„Logik versus Emotion.

Warum die Welt so ist, wie sie ist”

Samstag, 19. Oktober 2019,
10 Uhr bis 18 Uhr
im Hotel „Bayerischer Hof“, München

Vorträge:

„Generation ‚Babyboomer‘: Warum das transgenerationale Kriegstrauma die deutsche Gesellschaft spaltet“

Raymond Unger, Maler und Autor

*****

Die doppelt misshandelte Wahrheit. Ein Röntgenbild des politischen Diskurses

Professor Dr. Rolf W. Puster, Universität Hamburg

*****

„Revolution auf Samtpfoten: Wie der Marxismus seinen Herrschaftsanspurch durchsetzt“

Professor Dr. Antony P. Mueller, Universidade Federal de Sergipe, Brasilien

*****

„Demokratischer Sozialismus: Dieses Mal wird alles anders“

Professor Dr. Philipp Bagus, Universidad Rey Juan Carlos, Madrid

*****

„Die antikapitalistische Mentalität. Ein Psychogramm“

Professor Dr. Thorsten Polleit, Universität Bayreuth



Wir würden uns freuen, Sie zur 7. Konferenz des „Ludwig von Mises Institut Deutschland“ begrüßen zu können.

Thorsten Polleit                                         Andreas Marquart
Präsident                                                       Vorstand

*****

Die Tagungspauschale beträgt 190 € je Teilnehmer und beinhaltet Pausengetränke und Business-Lunch.

Für Schüler und Studenten halten wir ein begrenztes Kontingent an Plätzen zu einer reduzierten Tagungspauschale in Höhe von 100 € bereit (Nachweis erforderlich).

DIE ANMELDUNG IST GESCHLOSSEN. 

Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, setzen Sie sich bitte über die mail-Adresse info@misesde.org mit uns in Verbindung.

 

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search