Aktuelles Archiv

  • 28.8.2015 – von Andreas Tögel. „Die Kapitalisten werden uns noch den Strick verkaufen, mit dem wir sie aufknüpfen.“ Tatsächlich sah es lange genug so aus, als ob diese Prophezeiung des Revolutionärs Lenin sich bewahrheiten würde. Zum Glück Westeuropas zerbrach indes...

    Die Zerstörung des Geldes

    28.8.2015 – von Andreas Tögel. „Die Kapitalisten werden uns noch den Strick verkaufen, mit dem wir sie aufknüpfen.“ Tatsächlich sah es lange genug so aus, als ob diese Prophezeiung des Revolutionärs Lenin sich bewahrheiten würde. Zum Glück Westeuropas zerbrach indes...

    Weiterlesen...

  • 26.8.2015 – Der folgende Beitrag Die Intellektuellen und der Sozialismus von Friedrich A. von Hayek aus dem Jahr 1949 wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Er ist entnommen aus The University of Chicago Law Review (Spring 1949) - hier finden Sie den englisch-sprachigen...

    Die Intellektuellen und der Sozialismus (Teil 1)

    26.8.2015 – Der folgende Beitrag Die Intellektuellen und der Sozialismus von Friedrich A. von Hayek aus dem Jahr 1949 wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Er ist entnommen aus The University of Chicago Law Review (Spring 1949) - hier finden Sie den englisch-sprachigen...

    Weiterlesen...

  • 24.8.2015 – von Fernando Herrera-González. Auf freien Märkten bilden sich Preise durch Angebot und Nachfrage. Dass Preise sich verändern, ist ganz natürlich. Stetige Veränderungen bei den Preisen sind ein Zeichen für eine funktionierende Wirtschaft, in der die Bedürfnisse von Konsumenten...

    Wollen wir hohe oder niedrige Preise?

    24.8.2015 – von Fernando Herrera-González. Auf freien Märkten bilden sich Preise durch Angebot und Nachfrage. Dass Preise sich verändern, ist ganz natürlich. Stetige Veränderungen bei den Preisen sind ein Zeichen für eine funktionierende Wirtschaft, in der die Bedürfnisse von Konsumenten...

    Weiterlesen...

  • 21.8.2015 – Am 6. Juli dieses Jahres hat das Ludwig von Mises Institut Deutschland sein erstes Crowdfunding – Projekt gestartet: die Neuauflage des seit geraumer Zeit vergriffenen Buches „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk“ von Margit von Mises....

    Erstes Crowdfunding-Projekt des Ludwig von Mises Institut Deutschland ein großer Erfolg

    21.8.2015 – Am 6. Juli dieses Jahres hat das Ludwig von Mises Institut Deutschland sein erstes Crowdfunding – Projekt gestartet: die Neuauflage des seit geraumer Zeit vergriffenen Buches „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk“ von Margit von Mises....

    Weiterlesen...

  • 19.8.2015 – Das folgende Interview mit Karl-Friedrich Israel ist eine adaptierte Version der Mises Weekends Ausgabe vom 17. Juli. Eine Aufnahme des Interviews in englischer Sprache ist hier verfügbar. ***** Jeff Deist (Präsident des Mises Institute Auburn): Sie haben die...

    „Der Euro ist gescheitert“ – ein Interview mit Karl-Friedrich Israel

    19.8.2015 – Das folgende Interview mit Karl-Friedrich Israel ist eine adaptierte Version der Mises Weekends Ausgabe vom 17. Juli. Eine Aufnahme des Interviews in englischer Sprache ist hier verfügbar. ***** Jeff Deist (Präsident des Mises Institute Auburn): Sie haben die...

    Weiterlesen...

  • 17.8.2015 – von Eduard Braun. [aus seinem Buch Finance Behind the Veil of Money - frei nach den Abschnitten 22.2.1 – 22.2.3] Der Kern der österreichischen Konjunkturtheorie besteht darin, daß eine laxe Kreditvergabe durch das Bankensystem Fehlinvestitionen in der Volkswirtschaft...

    Die Auswirkung einer Kreditexpansion auf die Produktionsstruktur

    17.8.2015 – von Eduard Braun. [aus seinem Buch Finance Behind the Veil of Money - frei nach den Abschnitten 22.2.1 – 22.2.3] Der Kern der österreichischen Konjunkturtheorie besteht darin, daß eine laxe Kreditvergabe durch das Bankensystem Fehlinvestitionen in der Volkswirtschaft...

    Weiterlesen...

  • 14.8.2015 – Interview mit Nachwuchs-Autor Charles Krüger zu seinem Buch Die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte: Die Enttarnung der institutionalisierten Gewalt. ***** Herr Krüger, wir wollen mit Ihnen über Ihr Buch „Die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte“ sprechen. Der Titel klingt etwas...

    „Die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte“

    14.8.2015 – Interview mit Nachwuchs-Autor Charles Krüger zu seinem Buch Die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte: Die Enttarnung der institutionalisierten Gewalt. ***** Herr Krüger, wir wollen mit Ihnen über Ihr Buch „Die größte Täuschung der Menschheitsgeschichte“ sprechen. Der Titel klingt etwas...

    Weiterlesen...

  • 12.8.2015 – Am 23. Mai dieses Jahres fand im Hotel „Bayerischer Hof“ in München die 3. Jahreskonferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland statt. Das Thema der Konferenz lautete: „Die Ethik der Freiheit“ Nachfolgend finden Sie alle Vorträge der Konferenz....

    „Die Ethik der Freiheit“ – alle Vorträge online

    12.8.2015 – Am 23. Mai dieses Jahres fand im Hotel „Bayerischer Hof“ in München die 3. Jahreskonferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland statt. Das Thema der Konferenz lautete: „Die Ethik der Freiheit“ Nachfolgend finden Sie alle Vorträge der Konferenz....

    Weiterlesen...

  • 10.8.2015 – von Thomas J. DiLorenzo. In der Regierung bedeutet Misserfolg Erfolg. Das bezeichne ich als DiLorenzos erstes Regierungsgesetz. Wenn es der Bürokratie des Wohlfahrtsstaates misslingt, die Armut zu reduzieren, wird sie dafür mit mehr Steuergeldern und mehr Verantwortlichkeiten belohnt....

    Wer reguliert die Regulierer?

    10.8.2015 – von Thomas J. DiLorenzo. In der Regierung bedeutet Misserfolg Erfolg. Das bezeichne ich als DiLorenzos erstes Regierungsgesetz. Wenn es der Bürokratie des Wohlfahrtsstaates misslingt, die Armut zu reduzieren, wird sie dafür mit mehr Steuergeldern und mehr Verantwortlichkeiten belohnt....

    Weiterlesen...

  • 7.8.2015 – von Olivier Kessler. Um bis zu 50 Prozent sind die Aktienmärkte in China seit Anfang Juni gefallen. Die Regierung intervenierte massiv, um den Kursverfall aufzuhalten. Dies tat sie mit den gleichen keynesianistischen Rezepten, die jeweils auch im Westen...

    Der „China-Crash“: Wie das Scheingeldsystem das Reich der Mitte zu Fall bringt

    7.8.2015 – von Olivier Kessler. Um bis zu 50 Prozent sind die Aktienmärkte in China seit Anfang Juni gefallen. Die Regierung intervenierte massiv, um den Kursverfall aufzuhalten. Dies tat sie mit den gleichen keynesianistischen Rezepten, die jeweils auch im Westen...

    Weiterlesen...