Aktuelles Archiv

  • 26.9.2016 – von Robert Higgs. Faktisch jede Regierungshandlung verändert die persönliche Einkommensverteilung, aber diejenigen Regierungsprogramme, die Individuen mit Geld, Gütern und Dienstleistungen subventionieren, repräsentieren Einkommensumverteilung in ihrer stärksten Form. Bis zum 20. Jahrhundert war sich jede US-amerikanische Regierung im Klaren...

    19 üble Folgen staatlicher Umverteilung

    26.9.2016 – von Robert Higgs. Faktisch jede Regierungshandlung verändert die persönliche Einkommensverteilung, aber diejenigen Regierungsprogramme, die Individuen mit Geld, Gütern und Dienstleistungen subventionieren, repräsentieren Einkommensumverteilung in ihrer stärksten Form. Bis zum 20. Jahrhundert war sich jede US-amerikanische Regierung im Klaren...

    Weiterlesen...

  • 23.9.2016 – von Murray N. Rothbard. Karl Marx wurde im Jahre 1818, als Sohn eines wohlhabenden Juristen und Enkel eines Rabbi, in der ehrwürdigen preußischen Stadt Trier geboren. Um genau zu sein, waren sogar beide Eltern Nachkommen von Rabbis. Sein Vater...

    Karl Marx – sein Weg in den Kommunismus

    23.9.2016 – von Murray N. Rothbard. Karl Marx wurde im Jahre 1818, als Sohn eines wohlhabenden Juristen und Enkel eines Rabbi, in der ehrwürdigen preußischen Stadt Trier geboren. Um genau zu sein, waren sogar beide Eltern Nachkommen von Rabbis. Sein Vater...

    Weiterlesen...

  • 21.9.2016 – Der folgende Beitrag Die Anwendung von Wissen in der Gesellschaft von Friedrich A. von Hayek wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Er ist zuerst erschienen in der Septemberausgabe 1945 von The American Economic Review – hier finden Sie den englisch-sprachigen...

    Die Anwendung von Wissen in der Gesellschaft (Teil 1)

    21.9.2016 – Der folgende Beitrag Die Anwendung von Wissen in der Gesellschaft von Friedrich A. von Hayek wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Er ist zuerst erschienen in der Septemberausgabe 1945 von The American Economic Review – hier finden Sie den englisch-sprachigen...

    Weiterlesen...

  • 19.9.2016 – Interview mit Peter J. Preusse. Herr Preusse, am 4. September 2016 verstarb überraschend der deutsche Philosoph Peter Janich (geboren 1942). In einem Nachruf haben Sie angemerkt, dass Janich eine Erkenntnistheorie vertreten hat, die dem rationalistischen Zweig der Österreichischen...

    Frei statt Staat! Selbsteigentum, Ethik und Privatrechtsgesellschaft

    19.9.2016 – Interview mit Peter J. Preusse. Herr Preusse, am 4. September 2016 verstarb überraschend der deutsche Philosoph Peter Janich (geboren 1942). In einem Nachruf haben Sie angemerkt, dass Janich eine Erkenntnistheorie vertreten hat, die dem rationalistischen Zweig der Österreichischen...

    Weiterlesen...

  • 16.9.2016 – von Andreas Tögel. Wer erinnert sich noch an die 1972 präsentierte, damals aufsehenerregende Studie „The Limits to Growth“, in der ein an Düsternis kaum zu übertreffendes Bild der Zukunft der Erde gemalt wurde? Als Mastermind hinter dieser apokalyptischen Prophezeiung...

    Drehbuch für den Untergang – die krausen Ideen des Club of Rome

    16.9.2016 – von Andreas Tögel. Wer erinnert sich noch an die 1972 präsentierte, damals aufsehenerregende Studie „The Limits to Growth“, in der ein an Düsternis kaum zu übertreffendes Bild der Zukunft der Erde gemalt wurde? Als Mastermind hinter dieser apokalyptischen Prophezeiung...

    Weiterlesen...

  • 14.9.2016 – von Ludwig von Mises. Die frühen Ökonomen widmeten sich dem Studium wirtschaftlicher Probleme. In Vorträgen und Büchern teilten sie ihren Mitmenschen ihre Erkenntnisse bereitwillig mit. Sie versuchten, die öffentliche Meinung zu beeinflussen, damit in öffentlichen Angelegenheiten gute Politik umgesetzt...

    Die gekauften Ökonomen

    14.9.2016 – von Ludwig von Mises. Die frühen Ökonomen widmeten sich dem Studium wirtschaftlicher Probleme. In Vorträgen und Büchern teilten sie ihren Mitmenschen ihre Erkenntnisse bereitwillig mit. Sie versuchten, die öffentliche Meinung zu beeinflussen, damit in öffentlichen Angelegenheiten gute Politik umgesetzt...

    Weiterlesen...

  • 12.9.2016 – von Chris Calton. In einem freien Markt sind Konsumgüter bemerkenswert heterogen. Wir kaufen nicht einfach nur Ketchup, sondern müssen uns zwischen normalem, organischem, zuckerreduziertem, natriumarmen und vielen weiteren Sorten entscheiden. Darüber hinaus müssen wir auch zwischen Marken wie...

    Legalisiert die Drogenmärkte

    12.9.2016 – von Chris Calton. In einem freien Markt sind Konsumgüter bemerkenswert heterogen. Wir kaufen nicht einfach nur Ketchup, sondern müssen uns zwischen normalem, organischem, zuckerreduziertem, natriumarmen und vielen weiteren Sorten entscheiden. Darüber hinaus müssen wir auch zwischen Marken wie...

    Weiterlesen...

  • 9.9.2016 - von Karl-Friedrich Israel. Eines der meist diskutierten Themen in der modernen Makroökonomik ist die vermeintliche Austauschbeziehung zwischen Preisinflation und Arbeitslosigkeit. Die Phillips-Kurve, die von den Nobelpreisträgern Paul Samuelson (1970) und Robert Solow (1987) nach dem neuseeländischen Statistiker Alban W. Phillips...

    Sind wir auf lange Sicht alle arbeitslos?

    9.9.2016 - von Karl-Friedrich Israel. Eines der meist diskutierten Themen in der modernen Makroökonomik ist die vermeintliche Austauschbeziehung zwischen Preisinflation und Arbeitslosigkeit. Die Phillips-Kurve, die von den Nobelpreisträgern Paul Samuelson (1970) und Robert Solow (1987) nach dem neuseeländischen Statistiker Alban W. Phillips...

    Weiterlesen...

  • 7.9.2016 – von Ferdinand A. Hoischen. Das starke Ansteigen der Zahlen von Migranten aus muslimischen Ländern führt bei Libertären oft zu tiefschürfenden Gedanken über das richtige Verhalten den Neuankömmlingen gegenüber. Unter anderem fragen sich manche, ob man als Libertärer denn bei...

    Migranten, Schleier und das Nicht-Aggressions-Prinzip

    7.9.2016 – von Ferdinand A. Hoischen. Das starke Ansteigen der Zahlen von Migranten aus muslimischen Ländern führt bei Libertären oft zu tiefschürfenden Gedanken über das richtige Verhalten den Neuankömmlingen gegenüber. Unter anderem fragen sich manche, ob man als Libertärer denn bei...

    Weiterlesen...

  • 5.9.2016 – von Murray N. Rothbard. General de Gaulle wurde von der gesamten US-Presse beschimpft und verspottet, weil er bei seinem Besuch der kanadischen Provinz Quebec aufgestanden und „Vive le Quebec Libre“ (Lang leben ein freies Quebec!) gerufen hat. Die Amerikaner...

    Es gibt viele gute Gründe, Sezessionsbewegungen zu begrüßen

    5.9.2016 – von Murray N. Rothbard. General de Gaulle wurde von der gesamten US-Presse beschimpft und verspottet, weil er bei seinem Besuch der kanadischen Provinz Quebec aufgestanden und „Vive le Quebec Libre“ (Lang leben ein freies Quebec!) gerufen hat. Die Amerikaner...

    Weiterlesen...