Aktuelles Archiv

  • 31.7.2015 – von Karl-Friedrich Israel. Das amerikanische Mises Institute vergibt seit etwa 15 Jahren Stipendien an Doktoranden und Forscher aus verschiedenen Fachrichtungen, vor allem aber der Ökonomik, Philosophie, und Politikwissenschaft. Auch diesen Sommer kamen wieder neun Stipendiaten an den Institutssitz...

    Ein Sommer in Auburn

    31.7.2015 – von Karl-Friedrich Israel. Das amerikanische Mises Institute vergibt seit etwa 15 Jahren Stipendien an Doktoranden und Forscher aus verschiedenen Fachrichtungen, vor allem aber der Ökonomik, Philosophie, und Politikwissenschaft. Auch diesen Sommer kamen wieder neun Stipendiaten an den Institutssitz...

    Weiterlesen...

  • 29.7.2015 – von Marcia Christoff-Kurapovna. Viele Anleger betrachten Gold weiterhin als einen sicheren Hafen. Aber es herrscht nach wie vor Verunsicherung, wie anfällig Gold für kurzfristige, manipulierende Transaktionen und Zentralbankinterventionen ist. Erstens ist es unklar, ob das meiste Gold, das...

    Zentralbanken und dysfunktionale Goldmärkte

    29.7.2015 – von Marcia Christoff-Kurapovna. Viele Anleger betrachten Gold weiterhin als einen sicheren Hafen. Aber es herrscht nach wie vor Verunsicherung, wie anfällig Gold für kurzfristige, manipulierende Transaktionen und Zentralbankinterventionen ist. Erstens ist es unklar, ob das meiste Gold, das...

    Weiterlesen...

  • 27.7.2015 – von Russell Lamberti. Eine Kultur zu kritisieren mag zwar heutzutage als politisch inkorrekt gelten, aber egal ob Griechenland den Euro oder die Drachme hat, ob es zur EU gehört oder nicht, irgendwie muss es seine kulturelle Dysfunktion überwinden....

    Griechenlands größtes Problem ist seine antikapitalistische Kultur

    27.7.2015 – von Russell Lamberti. Eine Kultur zu kritisieren mag zwar heutzutage als politisch inkorrekt gelten, aber egal ob Griechenland den Euro oder die Drachme hat, ob es zur EU gehört oder nicht, irgendwie muss es seine kulturelle Dysfunktion überwinden....

    Weiterlesen...

  • 24.7.2015 – von Friedrich A. von Hayek. Wenn man die Geschichte des Geldes studiert, kann man nicht umhin, sich darüber zu wundern, dass die Leute sich so lange Regierungen gefallen ließen, die über 2000 Jahre hinweg eine Macht für sich...

    Hayeks Aufforderung zum Währungswettbewerb

    24.7.2015 – von Friedrich A. von Hayek. Wenn man die Geschichte des Geldes studiert, kann man nicht umhin, sich darüber zu wundern, dass die Leute sich so lange Regierungen gefallen ließen, die über 2000 Jahre hinweg eine Macht für sich...

    Weiterlesen...

  • 22.7.2015 – Wie die Blockchain-Technologie die Welt verändern kann von Aaron Koenig. Disney World Florida, 5. Oktober 2014. Im Rahmen der Bitcoin-Konferenz Coins in the Kingdom findet die erste „Blockchain-Hochzeit“ statt. Joyce Bayo und David Mandrus heiraten heute und sie...

    Wettbewerb ist besser als Staatsmonopol

    22.7.2015 – Wie die Blockchain-Technologie die Welt verändern kann von Aaron Koenig. Disney World Florida, 5. Oktober 2014. Im Rahmen der Bitcoin-Konferenz Coins in the Kingdom findet die erste „Blockchain-Hochzeit“ statt. Joyce Bayo und David Mandrus heiraten heute und sie...

    Weiterlesen...

  • 20.7.2015 – Interview mit Robert Grözinger, Autor des Buches „Jesus, der Kapitalist“. Herr Grözinger, Sie sind Autor des Buches „Jesus, der Kapitalist“. Was waren Ihre ersten Gedanken, als Sie die Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus gelesen haben? Während der...

    Der Papst vergisst, dass der Weg zurück ins Paradies versperrt ist

    20.7.2015 – Interview mit Robert Grözinger, Autor des Buches „Jesus, der Kapitalist“. Herr Grözinger, Sie sind Autor des Buches „Jesus, der Kapitalist“. Was waren Ihre ersten Gedanken, als Sie die Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus gelesen haben? Während der...

    Weiterlesen...

  • 17.7.2015 – Der Weg aus der Krise führt über Sparsamkeit. Die baltischen Länder haben es vorgemacht. In Griechenland sehen wir das Ergebnis einer Lose-lose-Strategie von Philipp Bagus. Beim Thema der staatlichen Sparsamkeit – auch Austerität genannt – scheiden sich die...

    Die Tragik Griechenlands – es verlieren beide, Retter und Gerettete

    17.7.2015 – Der Weg aus der Krise führt über Sparsamkeit. Die baltischen Länder haben es vorgemacht. In Griechenland sehen wir das Ergebnis einer Lose-lose-Strategie von Philipp Bagus. Beim Thema der staatlichen Sparsamkeit – auch Austerität genannt – scheiden sich die...

    Weiterlesen...

  • 15.7.2015 – von Mark Thornton. Das Thema „Ungleichheit“ ist in diesem Jahr vor allem wegen der Unruhen in Baltimore, der Mindestlohndebatte und Thomas Pikettys Kapital im 21. Jahrhundert eine der Top-Schlagzeilen. Und jetzt tritt noch der Sozialist Bernie Sanders im...

    Goldgeld sorgt für gerechte Verteilung

    15.7.2015 – von Mark Thornton. Das Thema „Ungleichheit“ ist in diesem Jahr vor allem wegen der Unruhen in Baltimore, der Mindestlohndebatte und Thomas Pikettys Kapital im 21. Jahrhundert eine der Top-Schlagzeilen. Und jetzt tritt noch der Sozialist Bernie Sanders im...

    Weiterlesen...

  • 13.7.2015 – Ein zeitgenössisches Märchen von Andreas Tögel. Die vielköpfige Familie G wohnt am Rande der großen Siedlung E. Deren Gebiet und die Zahl der darin liegenden Häuser haben sich in den zurückliegenden Jahren beträchtlich vergrößert. Waren es zu Beginn...

    Besser tausend Liechtensteins

    13.7.2015 – Ein zeitgenössisches Märchen von Andreas Tögel. Die vielköpfige Familie G wohnt am Rande der großen Siedlung E. Deren Gebiet und die Zahl der darin liegenden Häuser haben sich in den zurückliegenden Jahren beträchtlich vergrößert. Waren es zu Beginn...

    Weiterlesen...

  • 10.7.2015 – von Stephan Ring. Es ist so weit. Haben Sie eine Idee und brachen ein paar Euro, um sie zu realisieren? Wir geben Ihrem libertären Projekt eine Plattform, um weitere Unterstützer zu finden. Wie auf der letzten Mitgliederversammlung angekündigt,...

    Mises goes Crowd. Werden Sie Unterstützer der Neuauflage des Buches „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk”!

    10.7.2015 – von Stephan Ring. Es ist so weit. Haben Sie eine Idee und brachen ein paar Euro, um sie zu realisieren? Wir geben Ihrem libertären Projekt eine Plattform, um weitere Unterstützer zu finden. Wie auf der letzten Mitgliederversammlung angekündigt,...

    Weiterlesen...