PODCAST: Europa braucht Zuwanderer – der europäische Wohlfahrtsstaat als Migrationsmotiv, von Andreas Tögel

Europa braucht Zuwanderer – der europäische Wohlfahrtsstaat als Migrationsmotiv – von Andreas Tögel – 6. April 2022

Intelligente, gut ausgebildete Afrikaner oder Asiaten … stehen vor folgenden Alternativen: Entweder sie gehen in einen europäischen Wohlfahrtsstaat, wo sie alles in allem mehr als die Hälfte ihres Einkommens an den Fiskus abzuliefern genötigt sind und von der Politik wie unmündige Kinder behandelt werden; oder sie wandern in eines der klassischen Einwanderungsländer … aus …

[Hier als Podcast auf Misesde.org anhören.]

[Am 21.01.2022 als Artikel erschienen. Hier können Sie Beitrag als Artikel lesen.]

Andreas Tögel, Jahrgang 1957, ist gelernter Maschinenbauer, ausübender kaufmännischer Unternehmer und überzeugter “Austrian”.

Hinweis: Die Inhalte der Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Ludwig von Mises Instituts Deutschland wieder.

Titel-Foto: Adobe Stock

Soziale Medien:
Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search