Interviews Archiv

  • 15.5.2017 – Interview mit Rolf W. Puster, Professor für Philosophie an der Universität Hamburg. ***** Herr Professor Puster, im Vorgespräch zu unserem Interview sagten Sie, Ludwig von Mises würde „unter Wert gehandelt“. Bitte erläutern Sie unseren Lesern, was Sie damit...

    „Ludwig von Mises hat so tief wie kaum jemand vor ihm über die Natur der Freiheit nachgedacht“

    15.5.2017 – Interview mit Rolf W. Puster, Professor für Philosophie an der Universität Hamburg. ***** Herr Professor Puster, im Vorgespräch zu unserem Interview sagten Sie, Ludwig von Mises würde „unter Wert gehandelt“. Bitte erläutern Sie unseren Lesern, was Sie damit...

    Weiterlesen...

  • 5.5.2017 – Interview mit dem Bitcoin-Experten Aaron Koenig. ***** Hallo Aaron, es ist schon wieder über ein halbes Jahr her, dass Du auf unserer Konferenz „Besseres Geld für die Welt“ gesprochen hast. Der Kurs von Bitcoin strebt inzwischen auf neue...

    „Die Blockchain-Technologie wird den Mächtigen ihre Macht nehmen“

    5.5.2017 – Interview mit dem Bitcoin-Experten Aaron Koenig. ***** Hallo Aaron, es ist schon wieder über ein halbes Jahr her, dass Du auf unserer Konferenz „Besseres Geld für die Welt“ gesprochen hast. Der Kurs von Bitcoin strebt inzwischen auf neue...

    Weiterlesen...

  • 1.5.2017 – Vor wenigen Wochen ist das Buch „Was Sie über Inflation wissen sollten“ von Henry Hazlitt erschienen. Damit ist der seit Jahren vergriffene Klassiker von 1968 endlich wieder lieferbar. Nachfolgend lesen Sie ein fiktives Interview mit Henry Hazlitt. Seine...

    Inflation ist unmoralisch

    1.5.2017 – Vor wenigen Wochen ist das Buch „Was Sie über Inflation wissen sollten“ von Henry Hazlitt erschienen. Damit ist der seit Jahren vergriffene Klassiker von 1968 endlich wieder lieferbar. Nachfolgend lesen Sie ein fiktives Interview mit Henry Hazlitt. Seine...

    Weiterlesen...

  • 17.2.2017 – Gespräch mit Andreas Marquart und Thorsten Polleit vom Ludwig von Mises Institut Deutschland über den Unterschied zwischen der Österreichischen Schule und der Mainstream-Ökonomik. Zuerst veröffentlicht im Magazin Smart Investor, Ausgabe 1/2017. ***** Smart Investor: Im März 2017 veranstalten...

    „Politik schafft Probleme, sie löst sie nicht“

    17.2.2017 – Gespräch mit Andreas Marquart und Thorsten Polleit vom Ludwig von Mises Institut Deutschland über den Unterschied zwischen der Österreichischen Schule und der Mainstream-Ökonomik. Zuerst veröffentlicht im Magazin Smart Investor, Ausgabe 1/2017. ***** Smart Investor: Im März 2017 veranstalten...

    Weiterlesen...

  • 28.12.2016 – Interview mit Professor Roland Vaubel. ***** Herr Professor Vaubel, täuscht es, oder ist es seit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump ruhiger geworden in Brüssel? Martin Schulz hat sogar seinen Wechsel in die Bundespolitik angekündigt. Verliert...

    „Wo gedeiht die Freiheit besser als in der Schweiz?“

    28.12.2016 – Interview mit Professor Roland Vaubel. ***** Herr Professor Vaubel, täuscht es, oder ist es seit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump ruhiger geworden in Brüssel? Martin Schulz hat sogar seinen Wechsel in die Bundespolitik angekündigt. Verliert...

    Weiterlesen...

  • 19.12.2016 – Im September ist das Buch „Der schwarze Juni“ von Professor Hans-Werner Sinn erschienen. Das Buch trägt den Untertitel „Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Wie eine Neugründung Europas gelingt“. Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland, hat Professor...

    Interview mit Professor Hans-Werner Sinn zu seinem Buch „Der schwarze Juni“

    19.12.2016 – Im September ist das Buch „Der schwarze Juni“ von Professor Hans-Werner Sinn erschienen. Das Buch trägt den Untertitel „Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Wie eine Neugründung Europas gelingt“. Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland, hat Professor...

    Weiterlesen...

  • 12.10.2016 - Das nachstehende Interview haben wir mit Dr. Jonas Kolb geführt. Er hat  im März 2016 an der Universität Bayreuth promoviert. Der Titel seiner Dissertation: „DAS GEDANKENGUT DER „AUSTRIAN SCHOOL OF ECONOMICS“ – EINE ANALYSE VOR DEM HINTERGRUND DER...

    Bei meiner Suche nach Erklärungen stieß ich auf Ludwig von Mises’ „Nationalökonomie“

    12.10.2016 - Das nachstehende Interview haben wir mit Dr. Jonas Kolb geführt. Er hat  im März 2016 an der Universität Bayreuth promoviert. Der Titel seiner Dissertation: „DAS GEDANKENGUT DER „AUSTRIAN SCHOOL OF ECONOMICS“ – EINE ANALYSE VOR DEM HINTERGRUND DER...

    Weiterlesen...

  • 30.9.2016 – Interview mit Bruno Bandulet zu seinem neuen Buch „Beuteland“. ***** Herr Bandulet, Sie sagen, in der neueren Geschichte sei kein besiegtes Land so gründlich ausgeplündert worden wie Deutschland nach 1945. Was haben unsere Regierungen falsch gemacht? Nach 1945...

    „Das System ist unreformierbar“

    30.9.2016 – Interview mit Bruno Bandulet zu seinem neuen Buch „Beuteland“. ***** Herr Bandulet, Sie sagen, in der neueren Geschichte sei kein besiegtes Land so gründlich ausgeplündert worden wie Deutschland nach 1945. Was haben unsere Regierungen falsch gemacht? Nach 1945...

    Weiterlesen...

  • 19.9.2016 – Interview mit Peter J. Preusse. Herr Preusse, am 4. September 2016 verstarb überraschend der deutsche Philosoph Peter Janich (geboren 1942). In einem Nachruf haben Sie angemerkt, dass Janich eine Erkenntnistheorie vertreten hat, die dem rationalistischen Zweig der Österreichischen...

    Frei statt Staat! Selbsteigentum, Ethik und Privatrechtsgesellschaft

    19.9.2016 – Interview mit Peter J. Preusse. Herr Preusse, am 4. September 2016 verstarb überraschend der deutsche Philosoph Peter Janich (geboren 1942). In einem Nachruf haben Sie angemerkt, dass Janich eine Erkenntnistheorie vertreten hat, die dem rationalistischen Zweig der Österreichischen...

    Weiterlesen...

  • 10.8.2016 – Ein Interview mit Hans-Hermann Hoppe in der polnischen Wochenzeitschrift Najwyzsy Czas! Herr Hoppe, wie beurteilen sie die derzeitige Lage in Westeuropa, und speziell die Lage in der EU? Alle politischen Großparteien in Westeuropa, egal wie sie sich nennen...

    Die EU: Ökonomisch und moralisch pervers

    10.8.2016 – Ein Interview mit Hans-Hermann Hoppe in der polnischen Wochenzeitschrift Najwyzsy Czas! Herr Hoppe, wie beurteilen sie die derzeitige Lage in Westeuropa, und speziell die Lage in der EU? Alle politischen Großparteien in Westeuropa, egal wie sie sich nennen...

    Weiterlesen...