Interviews Archiv

  • 17.6.2016 – Interview mit Michael Ladwig, Herausgeber des kürzlich erschienenen „Ludwig von Mises-Lexikons“. ***** Herr Ladwig, wie kamen Sie auf die Idee, ein Mises-Lexikon herauszugeben? Ursprünglich war mein Mises-Studium nicht als Buch geplant. Die Idee ist erst Jahre später geboren...

    Der Staat ist ein chronischer Versager und eine Heuschrecke

    17.6.2016 – Interview mit Michael Ladwig, Herausgeber des kürzlich erschienenen „Ludwig von Mises-Lexikons“. ***** Herr Ladwig, wie kamen Sie auf die Idee, ein Mises-Lexikon herauszugeben? Ursprünglich war mein Mises-Studium nicht als Buch geplant. Die Idee ist erst Jahre später geboren...

    Weiterlesen...

  • 27.5.2016 – Interview mit Philipp Bagus zu seinem Buch In Defense of Deflation. Das Interview wurde zuerst in The Austrian (Ausgabe März/April 2016), einer Publikation des Mises-Institute, Auburn, US Alabama, veröffentlicht. ***** Mises Institute: Warum haben Sie In Defense of...

    Keine Angst vor Deflation

    27.5.2016 – Interview mit Philipp Bagus zu seinem Buch In Defense of Deflation. Das Interview wurde zuerst in The Austrian (Ausgabe März/April 2016), einer Publikation des Mises-Institute, Auburn, US Alabama, veröffentlicht. ***** Mises Institute: Warum haben Sie In Defense of...

    Weiterlesen...

  • 27.4.2016 – Interview mit Stefan Blankertz über Staat, Freiheit und „Kapitalixmus“. ***** Roland Baader schrieb einmal „Warum braucht man Mut, um für die Freiheit einzutreten? Weil man in einem weitgehend verständnislosen und desinteressierten Umfeld systematisch vereinsamt – und manchmal sogar...

    „Freiwillige Kooperation ist die bessere ökonomische Option“

    27.4.2016 – Interview mit Stefan Blankertz über Staat, Freiheit und „Kapitalixmus“. ***** Roland Baader schrieb einmal „Warum braucht man Mut, um für die Freiheit einzutreten? Weil man in einem weitgehend verständnislosen und desinteressierten Umfeld systematisch vereinsamt – und manchmal sogar...

    Weiterlesen...

  • 20.4.2016 – Interview mit Steffen Krug, Veranstalter der Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung. ***** Herr Krug, Sie veranstalten am 28. Mai 2016 zum 7. Mal in Folge die Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung. Der Namenspate Ihrer Veranstaltung – Mark-Banco –: Was genau verbirgt sich dahinter? Die...

    „End game“ für EU und Euro

    20.4.2016 – Interview mit Steffen Krug, Veranstalter der Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung. ***** Herr Krug, Sie veranstalten am 28. Mai 2016 zum 7. Mal in Folge die Hamburger Mark-Banco-Anlegertagung. Der Namenspate Ihrer Veranstaltung – Mark-Banco –: Was genau verbirgt sich dahinter? Die...

    Weiterlesen...

  • 18.3.2016 – Interview mit dem Kabarettisten Vince Ebert zu seinem neuen Buch „Unberechenbar“. ***** Herr Ebert, ein Rezensent zu Ihrem neuen Buch „Unberechenbar“ schreibt auf Amazon „Ebert for Kanzler!“. Würden Sie den Job annehmen? Auf keinen Fall. Das Schöne an...

    Vince Ebert: „Ich bin frei“

    18.3.2016 – Interview mit dem Kabarettisten Vince Ebert zu seinem neuen Buch „Unberechenbar“. ***** Herr Ebert, ein Rezensent zu Ihrem neuen Buch „Unberechenbar“ schreibt auf Amazon „Ebert for Kanzler!“. Würden Sie den Job annehmen? Auf keinen Fall. Das Schöne an...

    Weiterlesen...

  • 7.3.2016 – Ein Interview mit dem Historiker Ralph Raico. [Zuerst erschienen mit dem Titel „Democracy Has Been Weaponized“ in der Ausgabe Januar/Februar 2016 von The Austrian] ***** Für die Laissez-faire Anhänger unter uns scheint das liberale 19. Jahrhundert Schnee von...

    Demokratie als Waffe

    7.3.2016 – Ein Interview mit dem Historiker Ralph Raico. [Zuerst erschienen mit dem Titel „Democracy Has Been Weaponized“ in der Ausgabe Januar/Februar 2016 von The Austrian] ***** Für die Laissez-faire Anhänger unter uns scheint das liberale 19. Jahrhundert Schnee von...

    Weiterlesen...

  • 24.2.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, Sie sind ausgewiesener Experte der Zentralbankpolitik im Euroraum. In Ihrem jüngsten Beitrag in der Wirtschaftswoche (12.2.2016) schreiben Sie, ich darf Sie zitieren: „Das von den Zentralbanken der Euro-Staaten geschaffene...

    „Das ist ein Sprengsatz für die Währungsunion“

    24.2.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, Sie sind ausgewiesener Experte der Zentralbankpolitik im Euroraum. In Ihrem jüngsten Beitrag in der Wirtschaftswoche (12.2.2016) schreiben Sie, ich darf Sie zitieren: „Das von den Zentralbanken der Euro-Staaten geschaffene...

    Weiterlesen...

  • 17.2.2016 – Ein Interview mit André F. Lichtschlag. Herr Lichtschlag, als Gründer und Herausgeber der Zeitschrift eigentümlich frei haben Sie jetzt einen Jungautoren-Wettbewerb für Unter-30-Jährige ins Leben gerufen. Worum geht es dabei? Wir stellen zwei Themen zur Auswahl, wozu die...

    „Gott sei Dank, wieder ein Staatsmann weniger!”

    17.2.2016 – Ein Interview mit André F. Lichtschlag. Herr Lichtschlag, als Gründer und Herausgeber der Zeitschrift eigentümlich frei haben Sie jetzt einen Jungautoren-Wettbewerb für Unter-30-Jährige ins Leben gerufen. Worum geht es dabei? Wir stellen zwei Themen zur Auswahl, wozu die...

    Weiterlesen...

  • 3.2.2016 – Ein Interview mit Hans-Hermann Hoppe. Herr Hoppe, wenn Sie auf die letzten 150 Jahre des „klassischen Liberalismus“ zurückblicken, was stellen Sie fest? Zuerst eine kurze Anmerkung hinsichtlich der Ziele des klassischen Liberalismus und dann zur Frage von Erfolg...

    Interview mit Hans-Hermann Hoppe: „Der Übergang vom Minimalstaatler zum Anarchokapitalisten ist nicht mehr als das Ergebnis einer halben Stunde intensiven, vorurteilsfreien Nachdenkens.“

    3.2.2016 – Ein Interview mit Hans-Hermann Hoppe. Herr Hoppe, wenn Sie auf die letzten 150 Jahre des „klassischen Liberalismus“ zurückblicken, was stellen Sie fest? Zuerst eine kurze Anmerkung hinsichtlich der Ziele des klassischen Liberalismus und dann zur Frage von Erfolg...

    Weiterlesen...

  • 13.1.2016 – Interview mit Alexander Wendt zu seinem Buch „Der Grüne Blackout: Warum die Energiewende nicht funktionieren kann“. ***** Herr Wendt, in Ihrem Buch „Der Grüne Blackout“ bezeichnen Sie die Energiewende als „veritablen Thriller, dem keine spannungsfördernde Zutat fehlt“. Wer...

    „Am besten wäre es, das EEG sofort abzuschaffen“

    13.1.2016 – Interview mit Alexander Wendt zu seinem Buch „Der Grüne Blackout: Warum die Energiewende nicht funktionieren kann“. ***** Herr Wendt, in Ihrem Buch „Der Grüne Blackout“ bezeichnen Sie die Energiewende als „veritablen Thriller, dem keine spannungsfördernde Zutat fehlt“. Wer...

    Weiterlesen...