Interviews Archiv

  • 13.4.2015 – Interview mit Antony P. Mueller, Professor der Volkswirtschaftslehre an der brasilianischen Bundesuniversität UFS und Mitglied des  Mises Institutes Brasilien. Herr Mueller, steigende Defizite im Staatshaushalt und Leistungsbilanz, der brasilianische Real wertet seit Monaten drastisch ab. Was ist los...

    Brasiliens Plage: die Staatsmisswirtschaft

    13.4.2015 – Interview mit Antony P. Mueller, Professor der Volkswirtschaftslehre an der brasilianischen Bundesuniversität UFS und Mitglied des  Mises Institutes Brasilien. Herr Mueller, steigende Defizite im Staatshaushalt und Leistungsbilanz, der brasilianische Real wertet seit Monaten drastisch ab. Was ist los...

    Weiterlesen...

  • 25.3.2015 – Interview mit Professor Dr. David Dürr über das staatliche Gewaltmonopol. David Dürr ist Wirtschaftsanwalt sowie Professor für Privatrecht und Rechtstheorie an der Universität Zürich. Er spricht am 23. Mai 2015 bei der »Ludwig von Mises Institut Deutschland Konferenz...

    Der Staat – schlimmer als ein Schlitzohr

    25.3.2015 – Interview mit Professor Dr. David Dürr über das staatliche Gewaltmonopol. David Dürr ist Wirtschaftsanwalt sowie Professor für Privatrecht und Rechtstheorie an der Universität Zürich. Er spricht am 23. Mai 2015 bei der »Ludwig von Mises Institut Deutschland Konferenz...

    Weiterlesen...

  • 4.2.2015 – Interview mit Philipp Bagus, Professor für Volkswirtschaft an der Universidad Rey Juan Carlos Madrid, zu den jüngsten Entwicklungen in der Eurozone nach den Wahlen in Griechenland.  Herr Bagus, in ganz Europa rätselt man über den Kurs, den die...

    Die Griechen zerstören die deutsche Vormachtstellung in der EU endgültig

    4.2.2015 – Interview mit Philipp Bagus, Professor für Volkswirtschaft an der Universidad Rey Juan Carlos Madrid, zu den jüngsten Entwicklungen in der Eurozone nach den Wahlen in Griechenland.  Herr Bagus, in ganz Europa rätselt man über den Kurs, den die...

    Weiterlesen...

  • 2.1.2015 – Interview mit Carlos A. Gebauer zu seinem Buch “Rettet Europa vor der EU”. Herr Gebauer, zu Beginn Ihres neues Buches fragen Sie, ob es überhaupt möglich ist, demokratisch über Millionen von Menschen zu herrschen. Haben Sie Zweifel? Die...

    Die Möglichkeiten der europäischen Völker, sich selbst demokratisch zu regieren, verschwinden zunehmend

    2.1.2015 – Interview mit Carlos A. Gebauer zu seinem Buch “Rettet Europa vor der EU”. Herr Gebauer, zu Beginn Ihres neues Buches fragen Sie, ob es überhaupt möglich ist, demokratisch über Millionen von Menschen zu herrschen. Haben Sie Zweifel? Die...

    Weiterlesen...

  • 7.11.2014 – Interview mit Oliver Janich zu seinem Buch “Die Vereinigten Staaten von Europa”. Winston Churchill soll einmal gesagt haben, Demokratie sei die schlechteste Regierungsform – außer all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind. Kommentieren...

    Die wichtigste Manipulationstechnik ist das Verschweigen von Informationen

    7.11.2014 – Interview mit Oliver Janich zu seinem Buch “Die Vereinigten Staaten von Europa”. Winston Churchill soll einmal gesagt haben, Demokratie sei die schlechteste Regierungsform – außer all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind. Kommentieren...

    Weiterlesen...

  • 1.10.2014 – Interview mit Frank Schäffler anlässlich des Erscheinens seines Buches “Nicht mit unserem Geld!”. Herr Schäffler, der Raubzug gegen die deutschen Sparer geht weiter unter der Überschrift „Euro-Rettungspolitik“. Warum lassen sich die Deutschen das gefallen? Das billige Geld der...

    “Die Zinsmanipulation zerstört das Geld und die Gesellschaft”

    1.10.2014 – Interview mit Frank Schäffler anlässlich des Erscheinens seines Buches “Nicht mit unserem Geld!”. Herr Schäffler, der Raubzug gegen die deutschen Sparer geht weiter unter der Überschrift „Euro-Rettungspolitik“. Warum lassen sich die Deutschen das gefallen? Das billige Geld der...

    Weiterlesen...

  • 4.8.2014 – Interview mit Andreas Tögel, regelmäßiger Autor des Ludwig von Mises Institut Deutschland. Herr Tögel, wer Ihre Schriftbeiträge liest, die regelmäßig hier auf unserer website oder bei eigentümlich frei veröffentlicht werden, kann unschwer erkennen, dass Sie ein “Libertärer” sind....

    Permanentes Staatsversagen lässt sich auf Dauer nicht kaschieren

    4.8.2014 – Interview mit Andreas Tögel, regelmäßiger Autor des Ludwig von Mises Institut Deutschland. Herr Tögel, wer Ihre Schriftbeiträge liest, die regelmäßig hier auf unserer website oder bei eigentümlich frei veröffentlicht werden, kann unschwer erkennen, dass Sie ein “Libertärer” sind....

    Weiterlesen...

  • 28.7.2014 – Olivier Kessler (“Schweizerzeit”) sprach mit Rahim Taghizadegan anlässlich der Buchvorstellung “Österreichische Schule für Anleger”. Sie sind der Meinung, dass wir in einer «Wohlstandsillusion» leben. Was meinen Sie damit? Um mit einer Analogie zu sprechen: Der Kontostand scheint hoch,...

    Krisen sind Prozesse des Aufdeckens von Illusionen

    28.7.2014 – Olivier Kessler (“Schweizerzeit”) sprach mit Rahim Taghizadegan anlässlich der Buchvorstellung “Österreichische Schule für Anleger”. Sie sind der Meinung, dass wir in einer «Wohlstandsillusion» leben. Was meinen Sie damit? Um mit einer Analogie zu sprechen: Der Kontostand scheint hoch,...

    Weiterlesen...

  • 4.7.2014 – Interview mit Rahim Taghizadegan zu seinem Buch “Österreichische Schule für Anleger”. Herr Taghizadegan, was darf ein Investor von Ihrem neuen Buch, das Sie zusammen mit Ronald Stöferle und Mark Valek geschrieben haben, erwarten? Die bislang umfassendste und am...

    An der Eigenverantwortung kommt man nicht vorbei

    4.7.2014 – Interview mit Rahim Taghizadegan zu seinem Buch “Österreichische Schule für Anleger”. Herr Taghizadegan, was darf ein Investor von Ihrem neuen Buch, das Sie zusammen mit Ronald Stöferle und Mark Valek geschrieben haben, erwarten? Die bislang umfassendste und am...

    Weiterlesen...

  • 20.6.2014 – Interview mit Michael Maier, Herausgeber der Deutschen Wirtschafts Nachrichten, zu seinem Buch “Die Plünderung der Welt”. Herr Maier, Ihr Buch trägt den Untertitel “Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen”. Konkretisieren Sie bitte für uns, wer für Sie zur...

    Regierungen leben in ihrer eigenen Blase

    20.6.2014 – Interview mit Michael Maier, Herausgeber der Deutschen Wirtschafts Nachrichten, zu seinem Buch “Die Plünderung der Welt”. Herr Maier, Ihr Buch trägt den Untertitel “Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen”. Konkretisieren Sie bitte für uns, wer für Sie zur...

    Weiterlesen...