Vaubel Roland

Ronald Vaubel: Geboren 1948. Bachelor of Arts in Philosophy, Politics and Economics an der Universität Oxford (1970). Master of Arts in Economics an der Columbia University, New York (1972). Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft, Kiel (1973-84), zuletzt als Forschungsgruppenleiter. Promotion 1977 (Doktorvater: Herbert Giersch) und Habilitation 1980 an der Universität Kiel. Associate Professor (1979) und ord. Professor (1980) für Monetary Economics an der Erasmus Universität Rotterdam. Gastprofessor für International Economics an der Graduate School of Business Administration der University of Chicago (1981). Von 1984 bis 2016 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 

Bisherige Beiträge:

10.01.2020 – Weshalb die Freiheit in der Schweiz gedieh, aber nicht in Österreich

10.09.2018 – „Der Eurokratie stehen schwere Zeiten bevor“ (Interview)

05.01.2018 – „Die Mitgliedstaaten sind die Herren der Verträge. Sie können der EU Kompetenzen wieder wegnehmen“ (Interview)

28.12.2016 – „Wo gedeiht die Freiheit besser als in der Schweiz?“ (Interview)

 

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search