Mises goes Crowd. Werden Sie Unterstützer der Neuauflage des Buches „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk“!

10.7.2015 – von Stephan Ring.

Es ist so weit. Haben Sie eine Idee und brachen ein paar Euro, um sie zu realisieren? Wir geben Ihrem libertären Projekt eine Plattform, um weitere Unterstützer zu finden. Wie auf der letzten Mitgliederversammlung angekündigt, gibt es nun eine crowdfunding page des Ludwig von Mises Institut Deutschland in Zusammenarbeit mit dem H.Akston Verlag. Die Seite ist formal eine Unterseite der großen Deutschen Plattform Startnext – Sie finden sie unter https://www.startnext.com/pages/misesde.

Worum geht es? »Crowdfunding« ist eine moderne, webbasierte Möglichkeit, Projekte mit Kleinstbeiträgen vieler Unterstützer zu finanzieren. Dabei wird ein Projekt nur dann realisiert, wenn sich genug Unterstützer finden und – das ist die geniale Idee an der Technik – jeder Unterstützer bekommt automatisch sein Geld ungekürzt vom Treuhänder (einer Bank) zurück, wenn die Finanzierung scheitert. So kann jeder sicher sein, dass sein Projekt auch realisiert wird.

Dabei ist jede Idee denkbar. Die crowdfunding page soll all jene zusammenbringen, die libertäre Ideen verwirklichen oder unterstützen wollen. Sei es eine Veranstaltung organisieren, Texte, Bücher, Filme erstellen, übersetzen und verbreiten, Gutachten, Studien-, Seminar- oder Doktorarbeiten unterstützen, einer Schulklasse Literatur spenden, Lieder und Gedichte komponieren, umsetzen und veröffentlichen. Alles, was hilft, die Idee der Freiheit zu verbreiten, ist uns willkommen.

Wir haben alles so strukturiert, dass sogar die Möglichkeit besteht, bei Unterstützung bestimmter Projekte, die sich mit dem Lehrauftrag des Instituts vereinbaren lassen und daher von diesem durchgeführt werden können, eine Spendenbescheinigung zu erhalten.

Darüber hinaus kann man das System auch für risikolose Vorbestellungen (z.B. bei Buchprojekten) nutzen. Nur wenn genug Vorbestellungen da sind, wird das Projekt realisiert.

Ludwig von Mises mit Ehefrau Margit

Dies wollen wir nun erstmals versuchen. Das Buch „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk“ von Margit von Mises ist seit einigen Jahren vergriffen. Um es erneut aufzulegen, bedarf es einer Anschubfinanzierung für Umsetzung, Korrektur, Satz und Druck von 2.500 Euro. Einmal aufgelegt, steht es dann wieder für alle über den Buchhandel zur Verfügung und kann bei Bedarf auch problemlos in weiteren Auflagen nachgedruckt werden.

Um die 2.500 € einzusammeln, benötigen wir bei einem Buchpreis von 49 Euro mindestens 50 Vorbestellungen. Sie müssen also nichts anderes tun, als über die crowdfunding page eine Vorbestellung für ein Buch, das ohnehin jeder Libertäre sein eigen nennen sollte, aufzugeben. Mindestens 50 Freunde und Unterstützer sollten doch möglich sein.

Für alle, die nicht nur ein Buch vorbestellen wollen, sondern mehr tun möchten, bieten wir auch eine namentliche Nennung im Vorwort an. Mit 200 Euro werden Sie als Unterstützer für immer verewigt.

Oder Sie wollen kein Buch, die Sache aber trotzdem unterstützen. Daher sind auch beliebige Beträge möglich, auch zehn Euro können schon helfen.

Sollten auf diese Weise mehr zusammen kommen als für die Realisierung dieses Projekts erforderlich, stehen wir dafür ein, dass jeder Mehrertrag in ein anderes libertäres Projekt fließt.

Wenn Sie selbst Ideen haben, nutzen Sie unser Netzwerk für die Finanzierung. Schreiben Sie uns, wenn Sie Ihre Idee fertig konzipiert haben, Sie die Partner für die Umsetzung kennen und es eigentlich losgehen kann, wenn das Geld da ist.

Wenn Sie zur gezielten Unterstützung libertärer Projekte regelmäßig über geplante Vorhaben informiert werden möchten, dann melden Sie sich auf unserer crowdfunding page an und werden Sie »Fan«.

Helfen Sie uns, mit Ihrer Vorbestellung, die libertäre Idee voranzubringen. Hier gelangen Sie zum Projekt „Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk“.

Vielen Dank.

Ihr
Ludwig von Mises Institut Deutschland e.V.

 

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search