“LUDWIG VON MISES INSTITUT DEUTSCHLAND” Konferenz 2015

9.2.2015

Wir freuen uns, die

LUDWIG VON MISES INSTITUT DEUTSCHLAND Konferenz 2015

anzukündigen:

„Die Ethik der Freiheit”

Samstag, 23. Mai 2015
10 Uhr bis 17 Uhr
im Hotel “Bayerischer Hof”, München

*****

Vorträge (Änderungen vorbehalten):

*****

„Die Ethik der Gesetzlosigkeit“

Professor Dr. David Dürr, Universität Zürich, Wirtschaftsanwalt

*****

„Der Staat – Feind von Ethik und Freiheit“

Professor Dr. Hans-Hermann Hoppe, Emeritus University of Nevada, Property and Freedom Society

*****

„Christliche Ethik der Freiheit und Kapitalismus“

Professor Dr. Martin Rhonheimer, Päpstliche Universität vom Heiligen Kreuz, Rom

*****

„Kapitalismus ist ethisch und freiheitlich – eine handlungslogische Betrachtung“

Professor Dr. Thorsten Polleit, Universität Bayreuth, Ludwig von Mises Institut Deutschland

*****

Wir würden uns freuen, Sie zur 3. Konferenz des “Ludwig von Mises Institut Deutschland” begrüßen zu können.

Thorsten Polleit                        Andreas Marquart
Präsident                                        Vorstand

 

Die Tagungspauschale beträgt 170 € je Teilnehmer und beinhaltet Pausengetränke und Business-Lunch.

Für Schüler und Studenten halten wir ein begrenztes Kontingent an Plätzen zu einer reduzierter Tagungspauschale in Höhe von 100 € bereit (Nachweis erforderlich).

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie per E-mail eine Bestätigung. Die Tagungspauschale ist innerhalb zwei Wochen zahlbar.

 

Anmeldung zur Konferenz

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

 Ich bin Schüler/Student.

Hiermit melde ich mich verbindlich zu Ihrer Konferenz an.