Ludwig von Mises Seminar 2017

„Die Österreichische Schule der Nationalökonomie –
Gegenpol zur Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre“

Veranstaltet vom
Ludwig von Mises Institut Deutschland

*****

17. und 18. März 2017

*****

Veranstaltungsort:
Festsaal der Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Strasse 1, 61476 Kronberg im Taunus

*****

Mit freundlicher Unterstützung von: Harke Group – Mecadtron GmbH

*****

Die Vortragsthemen:

  1. WISSENSCHAFTLICHE METHODE: Gibt es ökonomische Gesetze?
  2. EIGENTUM: Das Eigentum als ökonomische und rechtliche Kategorie
  3. WACHSTUMSTHEORIE: Woher kommt der Wohlstand der Nationen?
  4. WETTBEWERB: vollkommene Konkurrenz versus Marktprozess
  5. ÖFFENTLICHE GÜTER: Die Entzauberung einer Theorie
  6. INFORMATIONSASYMMETRIEN: Prinzipale, Agenten und Marktversagen
  7. MARKTBESCHRÄNKUNGEN: Wie der Staat Kartelle und Monopole möglich macht
  8. EIGENTUM IN DER WIRTSCHAFT: Kritik der Coase’schen Theorie der Transaktionskosten
  9. ZINS: Ursachen und Funktion des Kapitalzinses: Keynesianer versus Österreicher
  10. KRISEN: Minsky und die Österreicher
  11. THEORIE DER KAPITALMÄRKTE: Kritik der „modernen Finanztheorie“
  12. MONETARISMUS: Das falsche Ideal stabiler Preise

(Änderungen vorbehalten)

*****

Die Referenten:

Professor Dr. Philipp Bagus, Universität Rey Juan Carlos Madrid, Spanien

——————————————————————————————————-

Dr. Eduard Braun, Universität Clausthal-Zellerfeld

———————————————————————-

Professor Dr. David Dürr, Universität Zürich, Schweiz

—————————————————————————–

Professor Dr. Jörg Guido Hülsmann, Universität Angers, Frankreich 

————————————————————————————————–

Professor Dr. Thorsten Polleit, Universität Bayreuth

————————————————————————————————————————————————————————

Die Teilnahmegebühr beträgt 200 Euro pro Person (Studenten 50 Euro pro Person) und beinhaltet Speisen und Getränke, die zwischen Vorlesungen gereicht werden. Ebenfalls im Preis enthalten ist ein gemeinsames Abendessen am Freitagabend (Getränke nicht enthalten). Beginn ist am ersten Seminartag (Freitag) um 13 Uhr. Der zweite Seminartag (Samstag) endet um 18 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 120 Plätze begrenzt.

Mit der schriftlichen Bestätigung Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen einige Hotelempfehlungen zu.

 

Anmeldung zum Ludwig von Mises Seminar 2017

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Ich bin Student.
 Ja

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar an.