Vom Systemtrottel zum Wutbürger

Die Autoren Eugen-Maria  Schulak und Rahim Taghizadegan halten uns in ihrem Buch den Spiegel vor. Sie wollen in uns, die wir alle Rädchen im System sind und uns zu mediengelenkten Massenmenschen entwickelt haben, den „Wutbürger“ erwecken und uns auffordern, uns unseres Verstandes zu bedienen. Die beiden Philosophen betreiben Aufklärung im besten Sinne nicht mit erhobenem moralischen Zeigefinger, sondern auf amüsante und verständliche Weise. Aber der Ernst, der sich hinter der vordergründigen Satire versteckt, ist bitter, und die Schelte trifft jeden von uns.

Und hier ist noch das Video zum Buch – viel Vergnügen (gesendet im ORF)!

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search