Roland Baader – sein letztes Interview im Smartinvestor im August 2010

30.1.2012 – erschienen im Smartinvestor 8/2010

misesinfo: Roland Baader war einer der prominentesten Vertreter der Österreichischen Schule in Deutschland. Im Januar ist er im Alter von 71 Jahren in seinem Heimatort Waghäusl verstorben. Er war Schüler Hayek’s, bei dem er auch seine Diplomarbeit schrieb. Er hinterlässt zahlreiche Bücher, in denen er mit klarer Sprache seine Sicht der Dinge beschrieb. Dabei kam er häufig zu negativen und unbequemen Erkenntnissen. Dies war sicherlich der Grund, warum ihm die Mainstream-Medien kaum Beachtung schenkten. Hier ging es ihm ähnlich wie Ludwig von Mises. Einer der wohl bekannstesten Sätze von Roland Baader lautet: „Was wir in den letzten Jahrzehnten im Kreditrausch vorgefressen haben, werden wir in den nächsten Jahrzehnten nachhungern müssen. Es wird furchbar werden“. Smartinvestor sprach mit ihm im August 2010 über die ideale Österreichische Welt, über gutes und schlechtes Geld und seine Vision für das 21. Jahrhundert.

Hier geht’s zum Interview.

Hier finden Sie einen Nachruf auf Roland Baader – von Peter Boehringer.

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search