Finanzkrise ist keine Krise des Kapitalismus.

7.2.2012 – erschienen auf wirtschaftlichefreiheit.de. misesinfo: Professor Thorsten Polleit erläutert in diesem Artikel, dass die derzeitige Krise von Etatisten und Sozialisten als Krise des Kapitalismus bezeichnet wird. In Krisen, so Polleit, gelingt es marktfeindlichen Kräften nur zu häufig, die Gründe der Missstände dem freien Marktsystem anzulasten und die eigentliche Krisenursache – die staatlich monopolisierte Geldproduktion – im Dunkeln zu belassen.

Hier geht’s zum Artikel..

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search