Neuer Rekord beim Target2-Saldo der Deutschen Bundesbank.

21.2.2012 – „Wenn der Euro zerbricht, hat die Bundesbank eine 500 Mrd. Euro-Forderung gegen ein System, das nicht mehr existiert“, so Professor Hans-Werner Sinn, Präsident des Münchener Ifo-Institutes für Wirtschaftsforschung, in einem Interview mit der BörseGo AG im Februar. Diese Forderungen stellen mittlerweile die Hälfte der Nettoauslandsforderungen der Bundesrebuplik Deutschland dar.

Hier kommen Sie zur Seite www.querschuesse.de, wo sehr übersichtlich die Target2-Salden der Euro-Notenbanken dargestellt sind.

Wenn Sie das ausführliche Interview mit Prof. Sinn lesen möchten, hier kommen Sie zur Sonderpublikation „Währungsreform und neue Geldsysteme“ der BörseGO AG.

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search