Unser politisiertes Geld.

10/2011 – misesinfo: in diesem Artikel – herausgegeben vom Verein „Die Familienunternehmer“ – wird der Zusammenhang zwischen der andauernden Geldwertverschlechterung und dem Geldmonopol von Regierungen hergestellt. Das Monopol bleibt aber nur solange intakt, als das Vertrauen darauf, dass das Staatsgeld knapp gehalten wird, nicht verloren geht. Dabei ist es den meisten Bürgern aber auch einfach nicht bewusst, dass Geld kein öffentlich Gut sein muss.

Hier geht’s zum Artikel..

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search