Hollenbeck Frank

Frank Hollenbeck

Dr. Frank Hollenbeck lehrt Volkswirtschaft an der “International University” in Genf, Schweiz.

 

 

Bisherige Beiträge:

02.03.2018 – Frédéric Bastias Gedanken sind wichtiger denn je

02.01.2017 – So etwas wie „stabiles“ Geld kann es nicht geben

23.12.2016 – Kapitalismus einfach erklärt

05.12.2016 – Die Grenzen der empirischen Volkswirtschaft

02.03.2016 – Die letzten Strohhalme der Geldpolitik: Negativzins und Bargeldverbot

30.09.2015 – Tohuwabohu beim Zins (Teil 2)

28.09.2015 – Tohuwabohu beim Zins (Teil 1)

09.03.2015 – Keine gute Idee: Währungsabwertung zur Exportförderung

19.01.2015 –  Die Schweiz befreit den Schweizer Franken

22.09.2014 – Teilreserve-Banksystem ist mit einer freien Marktwirtschaft unvereinbar

23.04.2014 – Was ist nur mit dem Berufsstand der Ökonomen los?

21.02.2014 – Wie Notenbanken Einkommensungleichheit verursachen

11.12.2013 –  Die Lehre aus der französischen Hyperinflation: Drucken wertlosen Papieres bringt nur Elend und keinen Wohlstand

22.11.2013  – Deutschland’s „gefährlicher“ Leistungsbilanz-Überschuss

01.11.2013 –  Befreit die Märkte, um Europa zu retten

25.09.2013 –  Fürchte den Boom, nicht den Zusammenbruch

11.09.2013  –  Die drei Formen von Austeritätspolitik

05.07.2013 –  Was ist eigentlich so furchterregend an einer Deflation?

 

 

Kontaktieren Sie uns

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search