Aktuelle Nachrichten
  • 9.1.2017 – von Bill Wirtz. Weltweit versuchen Staaten, dem Tabakkonsum den Garaus zu machen. Im Grunde weiß jeder, dass Rauchen der Gesundheit schädigt, doch Regierungen schaffen es, durch ihre gesetzlichen Eingriffe in das Leben der Menschen die Gesundheitsrisiken zu verschärfen....

    Europas miserable Anti-Tabak-Politik

    9.1.2017 – von Bill Wirtz. Weltweit versuchen Staaten, dem Tabakkonsum den Garaus zu machen. Im Grunde weiß jeder, dass Rauchen der Gesundheit schädigt, doch Regierungen schaffen es, durch ihre gesetzlichen Eingriffe in das Leben der Menschen die Gesundheitsrisiken zu verschärfen....

    Weiterlesen...

  • 6.1.2017 – von Eduard Braun. Es gab in der Geschichte der Volkswirtschaftslehre drei große Debatten über die Frage, wie der Begriff des Kapitals zu fassen sei und welche Rolle er in dieser Wissenschaft spielen solle. In den ersten beiden Auseinandersetzungen stellte...

    Die Cambridge-Cambridge-Kontroverse über den Kapitalbegriff und ihre Bedeutung für die Österreichische Schule

    6.1.2017 – von Eduard Braun. Es gab in der Geschichte der Volkswirtschaftslehre drei große Debatten über die Frage, wie der Begriff des Kapitals zu fassen sei und welche Rolle er in dieser Wissenschaft spielen solle. In den ersten beiden Auseinandersetzungen stellte...

    Weiterlesen...

  • 4.1.2017 – von Titus Gebel. Langsam aber sicher gewinnt die Erkenntnis Raum, dass die Probleme Deutschlands nicht nur an den handelnden Personen liegen, sondern möglicherweise der Konstruktion des deutschen demokratischen Systems geschuldet sind. Früher oder später wird daher die Diskussion...

    Liechtenstein als Vorbild für Deutschland?

    4.1.2017 – von Titus Gebel. Langsam aber sicher gewinnt die Erkenntnis Raum, dass die Probleme Deutschlands nicht nur an den handelnden Personen liegen, sondern möglicherweise der Konstruktion des deutschen demokratischen Systems geschuldet sind. Früher oder später wird daher die Diskussion...

    Weiterlesen...

  • 2.1.2017 – von Frank Hollenbeck. Seit dem frühen 19. Jahrhundert haben Ökonomen immer wieder gepredigt, der Geldwert oder die Kaufkraft des Geldes sollten stabil bzw. relativ stabil sein. 1817 sagte David Ricardo: „Damit eine Währung vollkommen ist, sollte sie absolut...

    So etwas wie „stabiles“ Geld kann es nicht geben

    2.1.2017 – von Frank Hollenbeck. Seit dem frühen 19. Jahrhundert haben Ökonomen immer wieder gepredigt, der Geldwert oder die Kaufkraft des Geldes sollten stabil bzw. relativ stabil sein. 1817 sagte David Ricardo: „Damit eine Währung vollkommen ist, sollte sie absolut...

    Weiterlesen...

  • 30.12.2016 – von Michael S. Rozeff. Überall wo es einen Staat gibt, nimmt sich dieser auch das Recht, Steuern zu erheben; denn Herrscher können nicht herrschen ohne Steuereinnahmen. So schrieb Ludwig von Mises: „Alle Ausgaben des Staates, für welche Zwecke...

    Steuern sind schlimmer als Raub

    30.12.2016 – von Michael S. Rozeff. Überall wo es einen Staat gibt, nimmt sich dieser auch das Recht, Steuern zu erheben; denn Herrscher können nicht herrschen ohne Steuereinnahmen. So schrieb Ludwig von Mises: „Alle Ausgaben des Staates, für welche Zwecke...

    Weiterlesen...

  • 28.12.2016 – Interview mit Professor Roland Vaubel. ***** Herr Professor Vaubel, täuscht es, oder ist es seit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump ruhiger geworden in Brüssel? Martin Schulz hat sogar seinen Wechsel in die Bundespolitik angekündigt. Verliert...

    „Wo gedeiht die Freiheit besser als in der Schweiz?“

    28.12.2016 – Interview mit Professor Roland Vaubel. ***** Herr Professor Vaubel, täuscht es, oder ist es seit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump ruhiger geworden in Brüssel? Martin Schulz hat sogar seinen Wechsel in die Bundespolitik angekündigt. Verliert...

    Weiterlesen...

  • 23.12.2016 – von Frank Hollenbeck. In einer aktuellen Umfrage der Harvard University lehnten 51% der Generation Y den Kapitalismus ab, während 33% den Sozialismus befürworteten. Lehnen die Millenials also wirklich freie Märkte ab oder verwechseln sie Kapitalismus einfach mit unserem derzeitigen System...

    Kapitalismus einfach erklärt

    23.12.2016 – von Frank Hollenbeck. In einer aktuellen Umfrage der Harvard University lehnten 51% der Generation Y den Kapitalismus ab, während 33% den Sozialismus befürworteten. Lehnen die Millenials also wirklich freie Märkte ab oder verwechseln sie Kapitalismus einfach mit unserem derzeitigen System...

    Weiterlesen...

  • 21.12.2016 – Eine Satire von Jeffrey Tucker. Als ich letztes Wochenende unterwegs war, um einen Pullover zu kaufen, lief ich direkt Donald Trump in die Arme, der zu mir sagte, ich solle aufhören, meinen Job auszulagern: „Du solltest Deinen Pullover...

    Donald J. Trump: „Du solltest Deinen Pullover selbst stricken.“

    21.12.2016 – Eine Satire von Jeffrey Tucker. Als ich letztes Wochenende unterwegs war, um einen Pullover zu kaufen, lief ich direkt Donald Trump in die Arme, der zu mir sagte, ich solle aufhören, meinen Job auszulagern: „Du solltest Deinen Pullover...

    Weiterlesen...

  • 19.12.2016 – Im September ist das Buch „Der schwarze Juni“ von Professor Hans-Werner Sinn erschienen. Das Buch trägt den Untertitel „Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Wie eine Neugründung Europas gelingt“. Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland, hat Professor...

    Interview mit Professor Hans-Werner Sinn zu seinem Buch „Der schwarze Juni“

    19.12.2016 – Im September ist das Buch „Der schwarze Juni“ von Professor Hans-Werner Sinn erschienen. Das Buch trägt den Untertitel „Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Wie eine Neugründung Europas gelingt“. Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland, hat Professor...

    Weiterlesen...

  • 16.12.2016 – von Michael Ladwig. [Dieser Beitrag wird in drei Teilen veröffentlicht, Teil 1 ist am 2.12. erschienen, Teil 2 am 9.12.] Das Jahr 1720 war das, was 1923 für die deutsche Wirtschaft war. Eine Katastrophe, die die Menschheit bis dahin noch...

    „Der erste Keynesianer“ oder „Wie man ein Land in vier Jahren ruiniert“ – Teil 3

    16.12.2016 – von Michael Ladwig. [Dieser Beitrag wird in drei Teilen veröffentlicht, Teil 1 ist am 2.12. erschienen, Teil 2 am 9.12.] Das Jahr 1720 war das, was 1923 für die deutsche Wirtschaft war. Eine Katastrophe, die die Menschheit bis dahin noch...

    Weiterlesen...