Aktuelle Nachrichten
  • 8.10.2014 – Wie der Staat eine artgerechte Ernährung des Menschen verhindert von Mathias Steinmann. Ein Lebensbereich, in den sich der Staat neben vielen anderen einmischt, ist die Ernährung. Im Rahmen des staatlichen Gesundheitssystems geschieht dies schon lange auf eher latente...

    Staatliche Ernährungspolitik

    8.10.2014 – Wie der Staat eine artgerechte Ernährung des Menschen verhindert von Mathias Steinmann. Ein Lebensbereich, in den sich der Staat neben vielen anderen einmischt, ist die Ernährung. Im Rahmen des staatlichen Gesundheitssystems geschieht dies schon lange auf eher latente...

    Weiterlesen...

  • 6.10.2014 – von Christoph Braunschweig. Viele Menschen glauben, dass der Markt – abgesehen von einigen zugestandenen Vorteilen – ein Bild der Unordnung und des Chaos biete. Nichts sei „geplant“, alles so zufällig. Die meisten Menschen lehnen den Marktmechanismus alleine schon...

    Das staatliche Zwangsgeld: Dämon unserer Zeit

    6.10.2014 – von Christoph Braunschweig. Viele Menschen glauben, dass der Markt – abgesehen von einigen zugestandenen Vorteilen – ein Bild der Unordnung und des Chaos biete. Nichts sei „geplant“, alles so zufällig. Die meisten Menschen lehnen den Marktmechanismus alleine schon...

    Weiterlesen...

  • 1.10.2014 – Interview mit Frank Schäffler anlässlich des Erscheinens seines Buches “Nicht mit unserem Geld!”. Herr Schäffler, der Raubzug gegen die deutschen Sparer geht weiter unter der Überschrift „Euro-Rettungspolitik“. Warum lassen sich die Deutschen das gefallen? Das billige Geld der...

    “Die Zinsmanipulation zerstört das Geld und die Gesellschaft”

    1.10.2014 – Interview mit Frank Schäffler anlässlich des Erscheinens seines Buches “Nicht mit unserem Geld!”. Herr Schäffler, der Raubzug gegen die deutschen Sparer geht weiter unter der Überschrift „Euro-Rettungspolitik“. Warum lassen sich die Deutschen das gefallen? Das billige Geld der...

    Weiterlesen...

  • 29.9.2014 – von Oliver Janich. Die Philosophie des Libertarismus gründet sich auf einer einzigen Annahme: Mein Körper gehört mir und niemandem sonst. Ihr Körper gehört Ihnen und niemandem sonst, keiner Gruppe, keinem Unternehmen, nicht dem Staat oder »der Gesellschaft«. Anders...

    Mein Körper gehört mir

    29.9.2014 – von Oliver Janich. Die Philosophie des Libertarismus gründet sich auf einer einzigen Annahme: Mein Körper gehört mir und niemandem sonst. Ihr Körper gehört Ihnen und niemandem sonst, keiner Gruppe, keinem Unternehmen, nicht dem Staat oder »der Gesellschaft«. Anders...

    Weiterlesen...

  • 26.9.2014 – Ein Abstinenzler im Schnapsladen? von Andreas Tögel. Carl Menger hat große Verdienste um Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften erworben und gilt als Begründer der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. In seinem im Jahr der Reichsgründung, 1871,...

    Carl Menger und die Österreichische Nationalbank

    26.9.2014 – Ein Abstinenzler im Schnapsladen? von Andreas Tögel. Carl Menger hat große Verdienste um Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften erworben und gilt als Begründer der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. In seinem im Jahr der Reichsgründung, 1871,...

    Weiterlesen...

  • 24.9.2014 – von Christoph Braunschweig. Monat für Monat übertreffen die deutschen Exporte in zweistelliger Milliardenhöhe die Importe. Dies veranlasst das amerikanische Finanzministerium, die französische IWF-Präsidentin, diverse so genannte Chefökonomen und einige sonstige internationale Institutionen, Deutschland an den Pranger zu stellen...

    Der deutsche Exportüberschuss und die „Voodoo-Ökonomie“

    24.9.2014 – von Christoph Braunschweig. Monat für Monat übertreffen die deutschen Exporte in zweistelliger Milliardenhöhe die Importe. Dies veranlasst das amerikanische Finanzministerium, die französische IWF-Präsidentin, diverse so genannte Chefökonomen und einige sonstige internationale Institutionen, Deutschland an den Pranger zu stellen...

    Weiterlesen...

  • 22.9.2014 – von Frank Hollenbeck. Der Kapitalismus wird heutzutage verantwortlich gemacht für die derzeitige desaströse wirtschaftliche und finanzielle Lage und für die ständigen Booms und Busts. Dabei verliert der Kapitalismus immer mehr Unterstützter. In einer aktuellen, weltweiten Umfrage betrachten 25...

    Teilreserve-Banksystem ist mit einer freien Marktwirtschaft unvereinbar

    22.9.2014 – von Frank Hollenbeck. Der Kapitalismus wird heutzutage verantwortlich gemacht für die derzeitige desaströse wirtschaftliche und finanzielle Lage und für die ständigen Booms und Busts. Dabei verliert der Kapitalismus immer mehr Unterstützter. In einer aktuellen, weltweiten Umfrage betrachten 25...

    Weiterlesen...

  • 19.9.2014 – Die Schotten haben am gestrigen Tag von ihrem Selbstbestimmungsrecht Gebrauch gemacht und sich mehrheitlich gegen eine Abspaltung von Großbritannien entschieden. Wie unverzichtbar das Selbstbestimmungsrecht, das das Recht auf Sezession einschließt, ist, zeigt der nachfolgende Beitrag von Ludwig von...

    Die Schotten und ihr Selbstbestimmungsrecht

    19.9.2014 – Die Schotten haben am gestrigen Tag von ihrem Selbstbestimmungsrecht Gebrauch gemacht und sich mehrheitlich gegen eine Abspaltung von Großbritannien entschieden. Wie unverzichtbar das Selbstbestimmungsrecht, das das Recht auf Sezession einschließt, ist, zeigt der nachfolgende Beitrag von Ludwig von...

    Weiterlesen...

  • Eine akademische Einführung in die Lehre der Österreichischen Schule der Nationalökonomie Veranstaltet vom Ludwig von Mises Institut Deutschland 16. und 17. Januar 2015 Veranstaltungsort: Vortragssaal der Deutschen Börse Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt a. M. Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Börse...

    Ludwig von Mises Seminar 2015

    Eine akademische Einführung in die Lehre der Österreichischen Schule der Nationalökonomie Veranstaltet vom Ludwig von Mises Institut Deutschland 16. und 17. Januar 2015 Veranstaltungsort: Vortragssaal der Deutschen Börse Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt a. M. Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Börse...

    Weiterlesen...

  • 15.9.2014 – von Ryan McMaken. Es wird oft behauptet, dass sich marktwirtschaftlicher laissez-faire nicht mit “wissenschaftlichen Beweisen” verträgt. So wird mit fast schon dogmatischer Vehemenz eine Erwärmung des Klimas postuliert, die inkompatibel mit der freien Entfaltung der Wirtschaft sei. Ein...

    Müssen die Anhänger der freien Marktwirtschaft den Klimawandel leugnen?

    15.9.2014 – von Ryan McMaken. Es wird oft behauptet, dass sich marktwirtschaftlicher laissez-faire nicht mit “wissenschaftlichen Beweisen” verträgt. So wird mit fast schon dogmatischer Vehemenz eine Erwärmung des Klimas postuliert, die inkompatibel mit der freien Entfaltung der Wirtschaft sei. Ein...

    Weiterlesen...