Aktuelle Nachrichten
  • 2.9.2016 – Zentralbanken, Zinsen und Zeitpräferenz von Andreas Tögel. Der Zins ist von jeher ein Hassobjekt der Linken. Der Zins sei ein Instrument zur Knechtung der Unterprivilegierten, eine Quelle unverdienten Einkommens und Reichtums, etc. Die „Brechung der Zinsknechtschaft“ war daher folgerichtig...

    Das verheerende Treiben der Geldsozialisten

    2.9.2016 – Zentralbanken, Zinsen und Zeitpräferenz von Andreas Tögel. Der Zins ist von jeher ein Hassobjekt der Linken. Der Zins sei ein Instrument zur Knechtung der Unterprivilegierten, eine Quelle unverdienten Einkommens und Reichtums, etc. Die „Brechung der Zinsknechtschaft“ war daher folgerichtig...

    Weiterlesen...

  • 31.8.2016 – von Charles Krüger. Voluntarismus kommt von dem englischen Wort „voluntary“, was auf Deutsch „freiwillig“ bedeutet. Der Voluntarismus beschreibt eine Gesellschaftsform, die auf dem Grundsatz basiert, dass jede zwischenmenschliche Interaktion auf Freiwilligkeit und Freiheit anstatt auf Zwang und Gewalt basieren...

    Der Wille zur Freiwilligkeit

    31.8.2016 – von Charles Krüger. Voluntarismus kommt von dem englischen Wort „voluntary“, was auf Deutsch „freiwillig“ bedeutet. Der Voluntarismus beschreibt eine Gesellschaftsform, die auf dem Grundsatz basiert, dass jede zwischenmenschliche Interaktion auf Freiwilligkeit und Freiheit anstatt auf Zwang und Gewalt basieren...

    Weiterlesen...

  • 29.8.2016 – von Steven Horwitz. Ein weitverbreiteter Einwand dagegen, die Menschen ihr Leben weitestgehend frei von Eingriffen der Politik leben zu lassen, besteht darin, dass viele dafür einfach nicht intelligent genug seien. Oft ist diese Kritik eine Antwort auf das...

    Freiheit bringt Fortschritt

    29.8.2016 – von Steven Horwitz. Ein weitverbreiteter Einwand dagegen, die Menschen ihr Leben weitestgehend frei von Eingriffen der Politik leben zu lassen, besteht darin, dass viele dafür einfach nicht intelligent genug seien. Oft ist diese Kritik eine Antwort auf das...

    Weiterlesen...

  • 26.8.2016 – von Ludwig von Mises. Man hat zur politischen und moralischen Rechtfertigung der währungspolitischen Eingriffe die Lehre aufgestellt, dass die Obrigkeit das Geld schaffe und dass das Geld «ein Geschöpf der Rechtsordnung» sei. Das Geld wird jedoch vom Marktverkehr geschaffen und...

    Wie der Staat aus gutem Geld schlechtes Geld gemacht hat

    26.8.2016 – von Ludwig von Mises. Man hat zur politischen und moralischen Rechtfertigung der währungspolitischen Eingriffe die Lehre aufgestellt, dass die Obrigkeit das Geld schaffe und dass das Geld «ein Geschöpf der Rechtsordnung» sei. Das Geld wird jedoch vom Marktverkehr geschaffen und...

    Weiterlesen...

  • 24.8.2016 – von Jeffrey Tucker. Amnesty International hat endlich genug von den Ereignissen in Venezuela. Während die Bevölkerung hungert, hat der Staat Zwangsarbeit angeordnet. Amnestys Kommentar dazu: „Venezuelas schwerwiegender Lebensmittelknappheit damit zu begegnen, die Menschen zur Feldarbeit zu zwingen, ist,...

    Sozialisten sind Knappheitsleugner

    24.8.2016 – von Jeffrey Tucker. Amnesty International hat endlich genug von den Ereignissen in Venezuela. Während die Bevölkerung hungert, hat der Staat Zwangsarbeit angeordnet. Amnestys Kommentar dazu: „Venezuelas schwerwiegender Lebensmittelknappheit damit zu begegnen, die Menschen zur Feldarbeit zu zwingen, ist,...

    Weiterlesen...

  • 22.8.2016 – Eine Buchempfehlung. von Andreas Tögel. Wer gemeint hatte, dass nach dem Untergang der realsozialistischen Experimente des ehemaligen Ostblocks das „Ende der Geschichte“ erreicht sei und die liberale Demokratie endgültig siegreich wäre, befand sich im Irrtum. Der saure, abgestandene, alte...

    Kampf dem menschengemachten Klimawandel – die neue Religion des Westens

    22.8.2016 – Eine Buchempfehlung. von Andreas Tögel. Wer gemeint hatte, dass nach dem Untergang der realsozialistischen Experimente des ehemaligen Ostblocks das „Ende der Geschichte“ erreicht sei und die liberale Demokratie endgültig siegreich wäre, befand sich im Irrtum. Der saure, abgestandene, alte...

    Weiterlesen...

  • 19.8.2016 – von Andreas Marquart. Es hätte auch eine Pointe während des Auftrittes eines Polit-Kabarettisten sein können: Wir führen eine Flex-Steuer beim Benzin-Preis ein. Immer dann, wenn am Markt der Benzinpreis fällt, wird der Preisrückgang durch eine Erhöhung der Mineralölsteuer ausgeglichen....

    Gabriel plant neuen Raubzug an der Zapfsäule

    19.8.2016 – von Andreas Marquart. Es hätte auch eine Pointe während des Auftrittes eines Polit-Kabarettisten sein können: Wir führen eine Flex-Steuer beim Benzin-Preis ein. Immer dann, wenn am Markt der Benzinpreis fällt, wird der Preisrückgang durch eine Erhöhung der Mineralölsteuer ausgeglichen....

    Weiterlesen...

  • 17.8.2016 - von Karl-Friedrich Israel. Einer der herausragenden Beiträge in der modernen Makroökonomik ist die sogenannte Lucas-Kritik, benannt nach ihrem Urheber Robert E. Lucas Jr. (geboren 1937) – Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften aus dem Jahre 1995. Mit seinem Artikel über ökonometrische...

    Der Misesianische Kern der Lucas-Kritik

    17.8.2016 - von Karl-Friedrich Israel. Einer der herausragenden Beiträge in der modernen Makroökonomik ist die sogenannte Lucas-Kritik, benannt nach ihrem Urheber Robert E. Lucas Jr. (geboren 1937) – Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften aus dem Jahre 1995. Mit seinem Artikel über ökonometrische...

    Weiterlesen...

  • 15.8.2016 – Der folgende Beitrag Freiheit und Eigentum von Ludwig von Mises wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Ludwig von Mises hielt diese Rede während einer Konferenz der Mont Pelerin Society im Oktober 1958 an der Princeton University - hier finden Sie den englisch-sprachigen Originalbeitrag. Freiheit und Eigentum...

    Freiheit und Eigentum (Teil 3)

    15.8.2016 – Der folgende Beitrag Freiheit und Eigentum von Ludwig von Mises wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Ludwig von Mises hielt diese Rede während einer Konferenz der Mont Pelerin Society im Oktober 1958 an der Princeton University - hier finden Sie den englisch-sprachigen Originalbeitrag. Freiheit und Eigentum...

    Weiterlesen...

  • 12.8.2016 – von Harrison Searles. Obwohl der Begriff der Globalisierung in den späten 1980er Jahren geprägt wurde, handelt es sich mitnichten um ein neues Phänomen. Komplexe, soziale Gefüge hatten schon immer das Bestreben, sich weiter auszudehnen, was jedoch in früheren...

    Freie Märkte sorgen für Antifragilität

    12.8.2016 – von Harrison Searles. Obwohl der Begriff der Globalisierung in den späten 1980er Jahren geprägt wurde, handelt es sich mitnichten um ein neues Phänomen. Komplexe, soziale Gefüge hatten schon immer das Bestreben, sich weiter auszudehnen, was jedoch in früheren...

    Weiterlesen...