Aktuelle Nachrichten
  • 5.8.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, seit Monaten wird über die italienische Bankenkrise gesprochen – 360 Mrd. Euro (18 % BIP) der Ausleihungen gelten als notleidend. Diesen stehen jedoch lediglich eine Risikovorsorge von 120 Mrd....

    Italienische Bankenrettung durch national-autonome Geldschöpfung

    5.8.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, seit Monaten wird über die italienische Bankenkrise gesprochen – 360 Mrd. Euro (18 % BIP) der Ausleihungen gelten als notleidend. Diesen stehen jedoch lediglich eine Risikovorsorge von 120 Mrd....

    Weiterlesen...

  • 3.8.2016 – von Jörg Guido Hülsmann. Eine ständige Preisinflation bewirkt ein wucherndes Wachstum der Vermögensmärkte, und zwar ganz unabhängig von der konkreten Ursache der Preisinflation[1]. Ständige Preisinflation führt insbesondere zu einer höheren Nachfrage nach Vermögensgütern, weil es dann nicht ratsam ist,...

    Preisinflation und das wuchernde Wachstum der Vermögensmärkte

    3.8.2016 – von Jörg Guido Hülsmann. Eine ständige Preisinflation bewirkt ein wucherndes Wachstum der Vermögensmärkte, und zwar ganz unabhängig von der konkreten Ursache der Preisinflation[1]. Ständige Preisinflation führt insbesondere zu einer höheren Nachfrage nach Vermögensgütern, weil es dann nicht ratsam ist,...

    Weiterlesen...

  • 1.8.2016 – Der folgende Beitrag Freiheit und Eigentum von Ludwig von Mises wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Ludwig von Mises hielt diese Rede während einer Konferenz der Mont Pelerin Society im Oktober 1958 an der Princeton University - hier finden Sie den...

    Freiheit und Eigentum (Teil 1)

    1.8.2016 – Der folgende Beitrag Freiheit und Eigentum von Ludwig von Mises wird hier in drei Teilen veröffentlicht. Ludwig von Mises hielt diese Rede während einer Konferenz der Mont Pelerin Society im Oktober 1958 an der Princeton University - hier finden Sie den...

    Weiterlesen...

  • 29.7.2016 – von Ryan McMaken. Im Zusammenhang mit Handel und Migration gelten Grenzen als Mittel zum Ausschluss ausländischer Arbeiter und Güter. In der Tat bieten Grenzen den Staaten die Möglichkeit, private Akteure wie Arbeiter, Händler, und Unternehmer auszuschließen. Andererseits können Grenzen...

    Wenn schon Staaten, dann aber so viele kleine wie nur irgend möglich

    29.7.2016 – von Ryan McMaken. Im Zusammenhang mit Handel und Migration gelten Grenzen als Mittel zum Ausschluss ausländischer Arbeiter und Güter. In der Tat bieten Grenzen den Staaten die Möglichkeit, private Akteure wie Arbeiter, Händler, und Unternehmer auszuschließen. Andererseits können Grenzen...

    Weiterlesen...

  • 28.7.2016 – Besprechung des Buches „The Battle of Bretton Woods. John Maynard Keynes, Harry Dexter White and the Making of a new World Order” von Benn Steil. von Antony P. Mueller. Es geschieht fast schon mit instinktivem Reflex, dass immer dann,...

    Die Schlacht um das „System von Bretton Woods“

    28.7.2016 – Besprechung des Buches „The Battle of Bretton Woods. John Maynard Keynes, Harry Dexter White and the Making of a new World Order” von Benn Steil. von Antony P. Mueller. Es geschieht fast schon mit instinktivem Reflex, dass immer dann,...

    Weiterlesen...

  • 25.7.2016 – Die heutigen Staatsmodelle stammen aus dem 19. Jahrhundert – und basieren auf Zwang. Wann kommen Staatsmodelle auf den Markt, die auf Freiwilligkeit und Vertragstreue setzen? Ein Gedankenexperiment. von Titus Gebel. Stellen Sie sich vor, Sie lebten in einem...

    Sind Sie ein Untertan?

    25.7.2016 – Die heutigen Staatsmodelle stammen aus dem 19. Jahrhundert – und basieren auf Zwang. Wann kommen Staatsmodelle auf den Markt, die auf Freiwilligkeit und Vertragstreue setzen? Ein Gedankenexperiment. von Titus Gebel. Stellen Sie sich vor, Sie lebten in einem...

    Weiterlesen...

  • 22.7.2016 – von Stephan Ring. Endlich gibt es sie auch auf Deutsch: Die vergriffenen Comics zum Thema „Volkswirtschaft“ von Irwin A. Schiff. Wer seinen Kindern oder Enkeln das Thema näherbringen möchte, dem bietet sich jetzt eine wirklich schöne Möglichkeit. Aber auch dem...

    Comics von Irwin A. Schiff jetzt endlich auch auf Deutsch

    22.7.2016 – von Stephan Ring. Endlich gibt es sie auch auf Deutsch: Die vergriffenen Comics zum Thema „Volkswirtschaft“ von Irwin A. Schiff. Wer seinen Kindern oder Enkeln das Thema näherbringen möchte, dem bietet sich jetzt eine wirklich schöne Möglichkeit. Aber auch dem...

    Weiterlesen...

  • 20.7.2016 – von Steven Horwitz. Häufig werden die Märkte und der Kapitalismus beschuldigt, sie würden den Armen das Leben vermeintlich schwerer machen. Das hört man nicht nur häufig in den Hallen der eher linken Akademien, sondern auch in breiteren intellektuellen...

    Der Kapitalismus hilft den Armen

    20.7.2016 – von Steven Horwitz. Häufig werden die Märkte und der Kapitalismus beschuldigt, sie würden den Armen das Leben vermeintlich schwerer machen. Das hört man nicht nur häufig in den Hallen der eher linken Akademien, sondern auch in breiteren intellektuellen...

    Weiterlesen...

  • 18.7.2016 – von Murray N. Rothbard. Die Abschaffung des öffentlichen Sektors beinhaltet selbstredend, dass alle Grundstücke einschließlich der Straßen in privates Eigentum übergehen. Sie würden Individuen, Gesellschaften, Kooperativen und anderen freiwilligen Gruppierungen von Individuen und Kapital gehören. Die Tatsache, dass alle...

    Privatisiert die Polizei

    18.7.2016 – von Murray N. Rothbard. Die Abschaffung des öffentlichen Sektors beinhaltet selbstredend, dass alle Grundstücke einschließlich der Straßen in privates Eigentum übergehen. Sie würden Individuen, Gesellschaften, Kooperativen und anderen freiwilligen Gruppierungen von Individuen und Kapital gehören. Die Tatsache, dass alle...

    Weiterlesen...

  • 15.07.2016 – von Thorsten Polleit. I. Weltweit sind die Zinsen auf historisch niedrige Niveaus gefallen. Beispielsweise beträgt die 10-jährige Rendite der US-Staatsanleihen derzeit 1,47 Prozent. Die für deutsche Staatsanleihen liegt sogar bei minus 0,09 Prozent, die für japanische Staatsanleihen bei minus...

    Das Geheimnis der niedrigen Zinsen

    15.07.2016 – von Thorsten Polleit. I. Weltweit sind die Zinsen auf historisch niedrige Niveaus gefallen. Beispielsweise beträgt die 10-jährige Rendite der US-Staatsanleihen derzeit 1,47 Prozent. Die für deutsche Staatsanleihen liegt sogar bei minus 0,09 Prozent, die für japanische Staatsanleihen bei minus...

    Weiterlesen...