Archiv vom September 2017

  • 20.9.2017 – von Ludwig von Mises. Die Freiheit der Presse ist das charakteristische Merkmal einer Nation von freien Bürgern. Sie ist einer der wesentlichen Punkte im politischen Programm des alten klassischen Liberalismus. Es ist nie jemanden gelungen, den Ausführungen der zwei...

    „Indem alle Nationen sich dem Sozialismus nähern, schwindet die Freiheit der Autoren Schritt um Schritt“

    20.9.2017 – von Ludwig von Mises. Die Freiheit der Presse ist das charakteristische Merkmal einer Nation von freien Bürgern. Sie ist einer der wesentlichen Punkte im politischen Programm des alten klassischen Liberalismus. Es ist nie jemanden gelungen, den Ausführungen der zwei...

    Weiterlesen...

  • 18.9.2017 – von Bill Wirtz. Die britischen Schlagzeilen der letzten Woche hatten wieder einmal nur ein Thema: Es ging um die Worte zweier Männer, nämlich die des Brexit-Verhandlungsführers der EU, Michel Barnier, und die des Brexit-Beauftragten der britischen Regierung, David...

    Die EU will Großbritannien bestrafen

    18.9.2017 – von Bill Wirtz. Die britischen Schlagzeilen der letzten Woche hatten wieder einmal nur ein Thema: Es ging um die Worte zweier Männer, nämlich die des Brexit-Verhandlungsführers der EU, Michel Barnier, und die des Brexit-Beauftragten der britischen Regierung, David...

    Weiterlesen...

  • 15.9.2017 – Wohnungsnot als Wahlkampfthema – vor Wahlen wird von den Genossen jede Vernunft entsorgt. von Andreas Tögel. Wie in Deutschland, wird im Herbst auch in Österreich gewählt. Am 15. Oktober ist es so weit. Da die Geburtsstunden der mit Abstand...

    Finger weg vom Mietpreis

    15.9.2017 – Wohnungsnot als Wahlkampfthema – vor Wahlen wird von den Genossen jede Vernunft entsorgt. von Andreas Tögel. Wie in Deutschland, wird im Herbst auch in Österreich gewählt. Am 15. Oktober ist es so weit. Da die Geburtsstunden der mit Abstand...

    Weiterlesen...

  • 13.9.2017 – Interview mit Aaron Koenig zu seinem neuen Buch „Cryptocoins: Investieren in digitale Währungen“, das diese Woche im FinanzBuch Verlag erschienen ist – mit einem Vorwort von Thorsten Polleit. ***** Herr Koenig, am Ende Ihres neuen Buches weisen Sie...

    Kryptowährungen: Die Zentralbanker scheinen allmählich nervös zu werden

    13.9.2017 – Interview mit Aaron Koenig zu seinem neuen Buch „Cryptocoins: Investieren in digitale Währungen“, das diese Woche im FinanzBuch Verlag erschienen ist – mit einem Vorwort von Thorsten Polleit. ***** Herr Koenig, am Ende Ihres neuen Buches weisen Sie...

    Weiterlesen...

  • 11.9.2017 – von Andreas Tiedtke. Die Propaganda für ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) hat stark zugenommen. Prominente Befürworter sind zum Beispiel der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, der Philosoph Richard David Precht oder Yanis Varoufakis, der ehemalige griechische Finanzminister. Götz Werner...

    Das bedingungslose Grundeinkommen ist unsozial

    11.9.2017 – von Andreas Tiedtke. Die Propaganda für ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) hat stark zugenommen. Prominente Befürworter sind zum Beispiel der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, der Philosoph Richard David Precht oder Yanis Varoufakis, der ehemalige griechische Finanzminister. Götz Werner...

    Weiterlesen...

  • 8.9.2017 – von Karl-Friedrich Israel. Obwohl die Volkswirtschaftslehre noch eine sehr junge Wissenschaft ist, hat sie eine sehr bewegte Geschichte. Es gibt Strömungen in die eine wie die andere Richtung, und es gibt unterschiedliche Lager, die sich intellektuell bekämpfen. Historiker der...

    Das Kurzfristdenken der Hauptstrom-Ökonomen

    8.9.2017 – von Karl-Friedrich Israel. Obwohl die Volkswirtschaftslehre noch eine sehr junge Wissenschaft ist, hat sie eine sehr bewegte Geschichte. Es gibt Strömungen in die eine wie die andere Richtung, und es gibt unterschiedliche Lager, die sich intellektuell bekämpfen. Historiker der...

    Weiterlesen...

  • 6.9.2017 – von Louis Rouanet. Obwohl das hohe Maß an Ungleichheit in den Vereinigten Staaten eine der größten Sorgen für die breite Bevölkerung darstellt, wird Geldpolitik und Kreditexpansion kaum als die mögliche Ursache für steigende Vermögens- und Einkommensunterschiede identifiziert. Ökonomen...

    Was Zentralbanken machen, ist sozial ungerecht

    6.9.2017 – von Louis Rouanet. Obwohl das hohe Maß an Ungleichheit in den Vereinigten Staaten eine der größten Sorgen für die breite Bevölkerung darstellt, wird Geldpolitik und Kreditexpansion kaum als die mögliche Ursache für steigende Vermögens- und Einkommensunterschiede identifiziert. Ökonomen...

    Weiterlesen...

  • 4.9.2017 – von Thorsten Polleit. Am 23. August 2017 hielt der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, auf der Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften, auf der 17 Nobelpreisträger mit 350 Nachwuchsökonomen aus 66 Ländern zusammentrafen, eine Rede mit dem Titel „Connecting...

    Mario Draghis „verhängnisvolle Anmaßung“

    4.9.2017 – von Thorsten Polleit. Am 23. August 2017 hielt der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, auf der Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften, auf der 17 Nobelpreisträger mit 350 Nachwuchsökonomen aus 66 Ländern zusammentrafen, eine Rede mit dem Titel „Connecting...

    Weiterlesen...

  • 1.9.2017 – Dieser Beitrag ist ein Auszug aus der Seminararbeit „Carl Menger – der Revolutionär der Ökonomie“ von Marvin Müller. Er ist Schüler der Zinzendorfschule in Königsfeld im Schwarzwald. Die vollständige Seminararbeit können Sie am Ende des Beitrages herunterladen. [Zur besseren...

    Carl Menger – Revolutionär der Volkswirtschaftslehre

    1.9.2017 – Dieser Beitrag ist ein Auszug aus der Seminararbeit „Carl Menger – der Revolutionär der Ökonomie“ von Marvin Müller. Er ist Schüler der Zinzendorfschule in Königsfeld im Schwarzwald. Die vollständige Seminararbeit können Sie am Ende des Beitrages herunterladen. [Zur besseren...

    Weiterlesen...