Archiv vom März 2017

  • 31.3.2017 – von Curtis Williams. Im Jahr 1982 veröffentlichte Murray N. Rothbard (1926 – 1995) einen längeren Artikel mit dem Titel „Gesetz, Eigentumsrechte und Luftverschmutzung“, in dem er einen marktwirtschaftlichen, auf Privateigentum basierenden Ansatz für Umweltfragen darlegte. Zum Thema Luftverschmutzung...

    Rothbards Antwort auf den Klimawandel

    31.3.2017 – von Curtis Williams. Im Jahr 1982 veröffentlichte Murray N. Rothbard (1926 – 1995) einen längeren Artikel mit dem Titel „Gesetz, Eigentumsrechte und Luftverschmutzung“, in dem er einen marktwirtschaftlichen, auf Privateigentum basierenden Ansatz für Umweltfragen darlegte. Zum Thema Luftverschmutzung...

    Weiterlesen...

  • 29.3.2017 – von Andreas Marquart. Seit sich die Briten mehrheitlich für den Brexit ausgesprochen haben und Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt wurde, sehen die Befürworter eines Europäischen Einheitsstaates ihr Projekt bedroht. Es ist still geworden in Brüssel. Nun...

    Es knirscht gehörig im EU-Gebälk

    29.3.2017 – von Andreas Marquart. Seit sich die Briten mehrheitlich für den Brexit ausgesprochen haben und Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt wurde, sehen die Befürworter eines Europäischen Einheitsstaates ihr Projekt bedroht. Es ist still geworden in Brüssel. Nun...

    Weiterlesen...

  • 27.3.2017 – von Andreas Tiedtke. Der große österreichische Ökonom Ludwig von Mises (1881 – 1973) erkannte früh, dass die Anwendung einer falschen Ökonomie zu gesellschaftlichem Chaos führt: „Es hängt von den Menschen ab, ob sie von dem Geistesgut, das sie...

    Die Österreichische Schule der Nationalökonomie – Gegenpol zur Hauptstrom-Volkswirtschaftslehre

    27.3.2017 – von Andreas Tiedtke. Der große österreichische Ökonom Ludwig von Mises (1881 – 1973) erkannte früh, dass die Anwendung einer falschen Ökonomie zu gesellschaftlichem Chaos führt: „Es hängt von den Menschen ab, ob sie von dem Geistesgut, das sie...

    Weiterlesen...

  • 24.3.2017 – von Peter G. Klein. Fake News sind in der US-Präsidentschaftswahl-Kampagne 2016 zu einem dominanten Thema geworden und beherrschen seitdem die öffentliche Diskussion. Für US-Präsident Trump bezieht sich der Begriff auf CNN, die New York Times und andere Medien,...

    Hayek über Fake News

    24.3.2017 – von Peter G. Klein. Fake News sind in der US-Präsidentschaftswahl-Kampagne 2016 zu einem dominanten Thema geworden und beherrschen seitdem die öffentliche Diskussion. Für US-Präsident Trump bezieht sich der Begriff auf CNN, die New York Times und andere Medien,...

    Weiterlesen...

  • 22.3.2017 – von Jeffrey Tucker. Die englische Aussprache lautet „lay-say-fair“. Seine französischen Ursprünge gehen auf die Spätrenaissance zurück. Erstmals verwendet wurde der Begriff im Jahre 1680, eine Zeit, als der Nationalstaat in ganz Europa auf dem Vormarsch war. Der französische Finanzminister...

    Was „Laissez-faire“ ist

    22.3.2017 – von Jeffrey Tucker. Die englische Aussprache lautet „lay-say-fair“. Seine französischen Ursprünge gehen auf die Spätrenaissance zurück. Erstmals verwendet wurde der Begriff im Jahre 1680, eine Zeit, als der Nationalstaat in ganz Europa auf dem Vormarsch war. Der französische Finanzminister...

    Weiterlesen...

  • 20.3.2017 – von Andreas Tögel. 293.180.000.000 ist eine schwindelerregend große Zahl, mit der kaum jemand etwas anzufangen weiß. Auf rund 293 Milliarden und 180 Millionen Euro beläuft sich derzeit der Schuldenstand der Republik Österreich. Der Wert liegt bei deutlich mehr als...

    Schulden, nichts als Schulden

    20.3.2017 – von Andreas Tögel. 293.180.000.000 ist eine schwindelerregend große Zahl, mit der kaum jemand etwas anzufangen weiß. Auf rund 293 Milliarden und 180 Millionen Euro beläuft sich derzeit der Schuldenstand der Republik Österreich. Der Wert liegt bei deutlich mehr als...

    Weiterlesen...

  • 17.3.2017 – Nachfolgend einige Eindrücke vom ersten Tag des Ludwig von Mises Seminar 2017, das am 17. und 18. März in Kronberg/Taunus stattfindet. Ein ausführlicher Bericht zum Seminar wird am 27. März erscheinen.           Tweet

    Ludwig von Mises Seminar 2017 … einige Eindrücke

    17.3.2017 – Nachfolgend einige Eindrücke vom ersten Tag des Ludwig von Mises Seminar 2017, das am 17. und 18. März in Kronberg/Taunus stattfindet. Ein ausführlicher Bericht zum Seminar wird am 27. März erscheinen.           Tweet

    Weiterlesen...

  • 15.3.2016 – von Jonathan Newman. Bill Gates hat eine sogenannte „Robotersteuer“ gefordert, um das Steueraufkommen aufrechterhalten zu können, wenn Menschen ihren Job wegen eines Roboters verlieren, der die gleiche Arbeit verrichtet. Er scheint damit derselben Argumentationslinie zu folgen wie viele...

    Warum die Robotersteuer von Bill Gates eine schlechte Idee ist

    15.3.2016 – von Jonathan Newman. Bill Gates hat eine sogenannte „Robotersteuer“ gefordert, um das Steueraufkommen aufrechterhalten zu können, wenn Menschen ihren Job wegen eines Roboters verlieren, der die gleiche Arbeit verrichtet. Er scheint damit derselben Argumentationslinie zu folgen wie viele...

    Weiterlesen...

  • 13.3.2017 – Welcher Preisanstieg Inflation ist und welcher nicht -  Preisanstieg im Euro-Währungsraum jetzt 2 Prozent – Grund für die EZB, mit der Geldschwemme aufzuhören – Das Enteignen über die Geldpolitik geht weiter von Klaus Peter Krause. Für zu viele nur...

    Die unlauteren Methoden der EZB

    13.3.2017 – Welcher Preisanstieg Inflation ist und welcher nicht -  Preisanstieg im Euro-Währungsraum jetzt 2 Prozent – Grund für die EZB, mit der Geldschwemme aufzuhören – Das Enteignen über die Geldpolitik geht weiter von Klaus Peter Krause. Für zu viele nur...

    Weiterlesen...

  • 10.3.2017 – von Patrick Barron. Um des weltweiten Friedens und Wohlstands Willen sollten die USA eine echte Führungsrolle übernehmen, indem sie der Welt beweisen, dass freier Handel und Nicht-Interventionen ausreichen. Mit anderen Worten: Alle Nationen sollten sich um ihren eigenen Kram...

    Sich um den eigenen Kram kümmern und mit gutem Beispiel vorangehen – das ist eine vernünftige Außenpolitik

    10.3.2017 – von Patrick Barron. Um des weltweiten Friedens und Wohlstands Willen sollten die USA eine echte Führungsrolle übernehmen, indem sie der Welt beweisen, dass freier Handel und Nicht-Interventionen ausreichen. Mit anderen Worten: Alle Nationen sollten sich um ihren eigenen Kram...

    Weiterlesen...