Archiv vom Februar 2016

  • 29.2.2016 – Wer Augen hat zu sehen erkennt: Das internationale Finanz- und Währungssystem nähert sich der Endphase einer kumulativen Krise. Wer Ohren hat zu hören horche auf: Das System ist nicht alternativlos von Antony P. Mueller. Vielen Bürgern und auch...

    „Der Vertrauensverlust in das Geldsystem wird zunehmen“

    29.2.2016 – Wer Augen hat zu sehen erkennt: Das internationale Finanz- und Währungssystem nähert sich der Endphase einer kumulativen Krise. Wer Ohren hat zu hören horche auf: Das System ist nicht alternativlos von Antony P. Mueller. Vielen Bürgern und auch...

    Weiterlesen...

  • 26.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Entnommen aus „A Genuine Gold Dollar vs. the Federal Reserve“, erstmals erschienen im Jahr 1992.] In den letzten Jahren trat bei immer mehr Ökonomen eine Ernüchterung ob der inflationären Entwicklungen der Fiat-Währungen ein. Dies ist...

    Ein echter Gold-Dollar

    26.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Entnommen aus „A Genuine Gold Dollar vs. the Federal Reserve“, erstmals erschienen im Jahr 1992.] In den letzten Jahren trat bei immer mehr Ökonomen eine Ernüchterung ob der inflationären Entwicklungen der Fiat-Währungen ein. Dies ist...

    Weiterlesen...

  • 24.2.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, Sie sind ausgewiesener Experte der Zentralbankpolitik im Euroraum. In Ihrem jüngsten Beitrag in der Wirtschaftswoche (12.2.2016) schreiben Sie, ich darf Sie zitieren: „Das von den Zentralbanken der Euro-Staaten geschaffene...

    „Das ist ein Sprengsatz für die Währungsunion“

    24.2.2016 – Interview mit Dirk Meyer. Sehr geehrter Herr Professor Meyer, Sie sind ausgewiesener Experte der Zentralbankpolitik im Euroraum. In Ihrem jüngsten Beitrag in der Wirtschaftswoche (12.2.2016) schreiben Sie, ich darf Sie zitieren: „Das von den Zentralbanken der Euro-Staaten geschaffene...

    Weiterlesen...

  • 22.2.2016 – Buchbesprechung: „Die Tugend des Egoismus“ von Ayn Rand. von Andreas Tögel. Wer das Opus magnum der in Europa weithin unbekannten, brillanten Denkerin und Begründerin der Denkschule des „Objektivismus“, Ayn Rand, den 1.100-Seiten-Roman „Atlas Shrugged“ (deutscher Titel: „Wer ist John...

    Die Tugend des Egoismus

    22.2.2016 – Buchbesprechung: „Die Tugend des Egoismus“ von Ayn Rand. von Andreas Tögel. Wer das Opus magnum der in Europa weithin unbekannten, brillanten Denkerin und Begründerin der Denkschule des „Objektivismus“, Ayn Rand, den 1.100-Seiten-Roman „Atlas Shrugged“ (deutscher Titel: „Wer ist John...

    Weiterlesen...

  • 19.2.2016 – von Ron Paul. [Dieser Beitrag basiert auf einer Rede, die Ron Paul beim Mises Circle am 7. November 2015 in Phoenix gehalten hat.] Die wichtigste Botschaft für mich heute ist, dass sich die Dinge ändern. Oft fragen mich...

    Es gibt noch Hoffnung

    19.2.2016 – von Ron Paul. [Dieser Beitrag basiert auf einer Rede, die Ron Paul beim Mises Circle am 7. November 2015 in Phoenix gehalten hat.] Die wichtigste Botschaft für mich heute ist, dass sich die Dinge ändern. Oft fragen mich...

    Weiterlesen...

  • 17.2.2016 – Ein Interview mit André F. Lichtschlag. Herr Lichtschlag, als Gründer und Herausgeber der Zeitschrift eigentümlich frei haben Sie jetzt einen Jungautoren-Wettbewerb für Unter-30-Jährige ins Leben gerufen. Worum geht es dabei? Wir stellen zwei Themen zur Auswahl, wozu die...

    „Gott sei Dank, wieder ein Staatsmann weniger!”

    17.2.2016 – Ein Interview mit André F. Lichtschlag. Herr Lichtschlag, als Gründer und Herausgeber der Zeitschrift eigentümlich frei haben Sie jetzt einen Jungautoren-Wettbewerb für Unter-30-Jährige ins Leben gerufen. Worum geht es dabei? Wir stellen zwei Themen zur Auswahl, wozu die...

    Weiterlesen...

  • 15.2.2016 – von Karl-Friedrich Israel. Ein Kommentar zum Buch Mythos Anarchokapitalismus, Edition Forum Freie Gesellschaft Bd. 6, Fürstenberg 2015, Helmut Krebs und Michael von Prollius Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Anarchokapitalismus. Nach Einschätzung zweier besorgter Beobachter...

    Anarchokapitalismus: Kritik an einer Kritik

    15.2.2016 – von Karl-Friedrich Israel. Ein Kommentar zum Buch Mythos Anarchokapitalismus, Edition Forum Freie Gesellschaft Bd. 6, Fürstenberg 2015, Helmut Krebs und Michael von Prollius Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Anarchokapitalismus. Nach Einschätzung zweier besorgter Beobachter...

    Weiterlesen...

  • 12.2.2016 – von Ryan McMaken. Diejenigen, die Ludwig von Mises, im Vergleich zum radikaleren Murray Rothbard, gerne als „moderat“ bezeichnen, betonen oft, dass Mises kein „Anarchist“ war. Diese Behauptung gerät jedoch ins Wanken, wenn wir die Kommentare von Mises in Liberalismus...

    „Small is beautiful“: Warum Sezession segensreich ist

    12.2.2016 – von Ryan McMaken. Diejenigen, die Ludwig von Mises, im Vergleich zum radikaleren Murray Rothbard, gerne als „moderat“ bezeichnen, betonen oft, dass Mises kein „Anarchist“ war. Diese Behauptung gerät jedoch ins Wanken, wenn wir die Kommentare von Mises in Liberalismus...

    Weiterlesen...

  • 10.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Lesen Sie nachfolgend die ersten beiden Kapitel aus dem Buch „Die Anatomie des Staates“ von Murray N. Rothbard, aus dem Englischen übersetzt von Norbert Lennartz; im Original „Anatomy of the State“.  Zur besseren Lesbarkeit...

    Die Anatomie des Staates

    10.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Lesen Sie nachfolgend die ersten beiden Kapitel aus dem Buch „Die Anatomie des Staates“ von Murray N. Rothbard, aus dem Englischen übersetzt von Norbert Lennartz; im Original „Anatomy of the State“.  Zur besseren Lesbarkeit...

    Weiterlesen...

  • 8.2.2016 – von Andreas Tögel. Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Alsdann: Es gibt ein Land, einen Inselstaat, der flächenmäßig größer ist als Großbritannien, aber kleiner als Japan, in dem ganze viereinhalb Millionen Menschen leben. Das sind...

    Neuseelands Erfolgsrezept: Wirtschaftliche Freiheit und niedrige Steuern

    8.2.2016 – von Andreas Tögel. Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Alsdann: Es gibt ein Land, einen Inselstaat, der flächenmäßig größer ist als Großbritannien, aber kleiner als Japan, in dem ganze viereinhalb Millionen Menschen leben. Das sind...

    Weiterlesen...