Archiv vom 2015

  • 30.12.2015 – von Eduard Braun. In Deutschland wird die Höhe unseres Einkommens im Regelfall nicht von einer Zentralstelle festgelegt, sondern durch das mehr oder weniger freie Spiel des Marktes bestimmt. Natürlich gibt es mit den Beamten und sonstigen Staatsangestellten zahlreiche Bürger,...

    Kapital und Kapitalismus in der Volkswirtschaftslehre

    30.12.2015 – von Eduard Braun. In Deutschland wird die Höhe unseres Einkommens im Regelfall nicht von einer Zentralstelle festgelegt, sondern durch das mehr oder weniger freie Spiel des Marktes bestimmt. Natürlich gibt es mit den Beamten und sonstigen Staatsangestellten zahlreiche Bürger,...

    Weiterlesen...

  • 28.12.2015 – von Jeff Deist. Die libertäre Strategieausrichtung war immer schon ein leidiges Thema. Jahre, in denen Präsidentschaftswahlen stattfinden, sind voller etatistischer Rhetorik; sie bereiten häufig echte Qualen und verlangen, eine fundamentale Frage immer wieder aufs Neue zu überprüfen: Was muss getan...

    Wie man den Libertarismus den Menschen nahebringt

    28.12.2015 – von Jeff Deist. Die libertäre Strategieausrichtung war immer schon ein leidiges Thema. Jahre, in denen Präsidentschaftswahlen stattfinden, sind voller etatistischer Rhetorik; sie bereiten häufig echte Qualen und verlangen, eine fundamentale Frage immer wieder aufs Neue zu überprüfen: Was muss getan...

    Weiterlesen...

  • 23.12.2015 – Wir freuen uns sehr, die Neuauflage des Buches Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk von Margit von Mises ankündigen zu können. Zahlreiche Freiheitsfreunde haben sich über unser erstes Crowdfunding-Projekt an der Finanzierung beteiligt und die Neuerscheinung...

    Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk

    23.12.2015 – Wir freuen uns sehr, die Neuauflage des Buches Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk von Margit von Mises ankündigen zu können. Zahlreiche Freiheitsfreunde haben sich über unser erstes Crowdfunding-Projekt an der Finanzierung beteiligt und die Neuerscheinung...

    Weiterlesen...

  • 21.12.2015 – Alternative zur überkommenen Rechts-links-Einteilung von Andreas Tögel. Dem österreichischen Lyriker und Schriftsteller Ernst Jandl verdanken wir folgendes, im Jahr 1966 entstandenes Gedicht namens „Lichtung“: manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein llltum Zunächst fällt die...

    Manche meinen / lechts und rinks / kann man nicht velwechsern / werch ein llltum

    21.12.2015 – Alternative zur überkommenen Rechts-links-Einteilung von Andreas Tögel. Dem österreichischen Lyriker und Schriftsteller Ernst Jandl verdanken wir folgendes, im Jahr 1966 entstandenes Gedicht namens „Lichtung“: manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein llltum Zunächst fällt die...

    Weiterlesen...

  • 18.12.2015 -  Am 20. Dezember ist Wahltag in Spanien. Dann könnte es kommen wie in Griechenland und die Eurokrise würde wieder aufleben. von Philipp Bagus. Nach den Regierungswechseln in Griechenland und Portugal stehen am 20. Dezember 2015 Wahlen in Spanien an....

    Jetzt stimmen die Spanier ab – auch über den Euro

    18.12.2015 -  Am 20. Dezember ist Wahltag in Spanien. Dann könnte es kommen wie in Griechenland und die Eurokrise würde wieder aufleben. von Philipp Bagus. Nach den Regierungswechseln in Griechenland und Portugal stehen am 20. Dezember 2015 Wahlen in Spanien an....

    Weiterlesen...

  • 16.12.2015 – von Louis Rouanet. Die alte marxistische Angst vor einer ständig größer werdenden Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften ist wieder auf dem Vormarsch. Es heißt, die kapitalistische Elite mache sich die Dynamik der unbegrenzten Vermögensakkumulation zunutze, und bald wäre sie...

    Piketty liegt falsch. Der Kapitalismus ist ein Segen für die Menschen

    16.12.2015 – von Louis Rouanet. Die alte marxistische Angst vor einer ständig größer werdenden Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften ist wieder auf dem Vormarsch. Es heißt, die kapitalistische Elite mache sich die Dynamik der unbegrenzten Vermögensakkumulation zunutze, und bald wäre sie...

    Weiterlesen...

  • 14.12.2015 – von Simon Wilson. Während in Großbritannien die Labour Party mit den Konservativen um eine geringfügige Reduzierung der Staatsausgaben streitet, meinen die Gegner selbst der geringsten Sparmaßnahmen, es sei keine Tugend, „im Rahmen der eigenen Verhältnisse zu leben“. In...

    Das Übel der Staatsschulden

    14.12.2015 – von Simon Wilson. Während in Großbritannien die Labour Party mit den Konservativen um eine geringfügige Reduzierung der Staatsausgaben streitet, meinen die Gegner selbst der geringsten Sparmaßnahmen, es sei keine Tugend, „im Rahmen der eigenen Verhältnisse zu leben“. In...

    Weiterlesen...

  • 11.12.2015 – von Jeff Deist. [Dieser Artikel entstand aus einer Rede, die am Dallas-Ft. Worth Mises Circle „Against PC“ (Gegen die politische Korrektheit) am 3. Oktober 2015 gehalten wurde.] Ich möchte heute darüber sprechen, worum es sich bei Political Correctness...

    „Political Correctness“ ist Kontrolle, nicht Etikette

    11.12.2015 – von Jeff Deist. [Dieser Artikel entstand aus einer Rede, die am Dallas-Ft. Worth Mises Circle „Against PC“ (Gegen die politische Korrektheit) am 3. Oktober 2015 gehalten wurde.] Ich möchte heute darüber sprechen, worum es sich bei Political Correctness...

    Weiterlesen...

  • 9.12.2015 – von Florian Senne. „Lasse keine Krise ungenutzt verstreichen“ – diesen Satz hat man nicht nur von Hillary Clinton, sondern auch von einigen anderen Politikern schon gehört. Clinton sagte ihn vor Gleichgesinnten und wies damit auf die Möglichkeiten hin,...

    Recht auf Waffenbesitz – das Privileg der Herrschenden

    9.12.2015 – von Florian Senne. „Lasse keine Krise ungenutzt verstreichen“ – diesen Satz hat man nicht nur von Hillary Clinton, sondern auch von einigen anderen Politikern schon gehört. Clinton sagte ihn vor Gleichgesinnten und wies damit auf die Möglichkeiten hin,...

    Weiterlesen...

  • 7.12.2015 – von Hans F. Sennholz. Obwohl alle Geschäftsleute „Gewinne“ machen wollen, wissen viele von ihnen nicht wirklich, was genau das eigentlich ist. Selbst wer erfolgreich Gewinne erwirtschaftet, kann manchmal nicht erklären, worum es sich beim Überschuss von Erträgen über...

    Die Bedeutung des Gewinns

    7.12.2015 – von Hans F. Sennholz. Obwohl alle Geschäftsleute „Gewinne“ machen wollen, wissen viele von ihnen nicht wirklich, was genau das eigentlich ist. Selbst wer erfolgreich Gewinne erwirtschaftet, kann manchmal nicht erklären, worum es sich beim Überschuss von Erträgen über...

    Weiterlesen...