Bücher Archiv

  • 18.11.2016 – Buchbesprechung: Der Fluch des Geldes von Andreas Tögel. Der Harvard-Professor und ehemalige Chefökonom des IWF, Kenneth Rogoff, hat sich in den letzten Jahren als scharfer Gegner des Bargeldes profiliert. Im vorliegenden Buch erläutert er die Gründe dafür, sowie die...

    Gegen Kenneth Rogoffs Vorstellungen verblassen selbst George Orwells Dystopien

    18.11.2016 – Buchbesprechung: Der Fluch des Geldes von Andreas Tögel. Der Harvard-Professor und ehemalige Chefökonom des IWF, Kenneth Rogoff, hat sich in den letzten Jahren als scharfer Gegner des Bargeldes profiliert. Im vorliegenden Buch erläutert er die Gründe dafür, sowie die...

    Weiterlesen...

  • 22.8.2016 – Eine Buchempfehlung. von Andreas Tögel. Wer gemeint hatte, dass nach dem Untergang der realsozialistischen Experimente des ehemaligen Ostblocks das „Ende der Geschichte“ erreicht sei und die liberale Demokratie endgültig siegreich wäre, befand sich im Irrtum. Der saure, abgestandene, alte...

    Kampf dem menschengemachten Klimawandel – die neue Religion des Westens

    22.8.2016 – Eine Buchempfehlung. von Andreas Tögel. Wer gemeint hatte, dass nach dem Untergang der realsozialistischen Experimente des ehemaligen Ostblocks das „Ende der Geschichte“ erreicht sei und die liberale Demokratie endgültig siegreich wäre, befand sich im Irrtum. Der saure, abgestandene, alte...

    Weiterlesen...

  • 22.7.2016 – von Stephan Ring. Endlich gibt es sie auch auf Deutsch: Die vergriffenen Comics zum Thema „Volkswirtschaft“ von Irwin A. Schiff. Wer seinen Kindern oder Enkeln das Thema näherbringen möchte, dem bietet sich jetzt eine wirklich schöne Möglichkeit. Aber auch dem...

    Comics von Irwin A. Schiff jetzt endlich auch auf Deutsch

    22.7.2016 – von Stephan Ring. Endlich gibt es sie auch auf Deutsch: Die vergriffenen Comics zum Thema „Volkswirtschaft“ von Irwin A. Schiff. Wer seinen Kindern oder Enkeln das Thema näherbringen möchte, dem bietet sich jetzt eine wirklich schöne Möglichkeit. Aber auch dem...

    Weiterlesen...

  • 24.6.2016 – von Andreas Tögel. Kaum ein Thema beherrscht den aktuellen politischen Diskurs derart dauerhaft, wie die Frage der massenhaften Migration von Orientalen und Afrikanern nach Europa. Die politischen Eliten und die über die Deutungshoheit gebietenden Hauptstrommedien waren von Beginn an...

    Andreas Tögels Streitschrift: Flüchtlingswelle und Völkerwanderung – Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel

    24.6.2016 – von Andreas Tögel. Kaum ein Thema beherrscht den aktuellen politischen Diskurs derart dauerhaft, wie die Frage der massenhaften Migration von Orientalen und Afrikanern nach Europa. Die politischen Eliten und die über die Deutungshoheit gebietenden Hauptstrommedien waren von Beginn an...

    Weiterlesen...

  • 30.5.2016 – Am 9. Mai ist im Finanzbuchverlag – Edition Lichtschlag das Buch „Ludwig von Mises. Ein Lexikon“ erschienen. Lesen Sie nachfolgend die Einführung des Herausgebers, Michael Ladwig. ***** Ich bin nicht für die Marktwirtschaft und gegen den Sozialismus, weil...

    Ludwig von Mises. Ein Lexikon

    30.5.2016 – Am 9. Mai ist im Finanzbuchverlag – Edition Lichtschlag das Buch „Ludwig von Mises. Ein Lexikon“ erschienen. Lesen Sie nachfolgend die Einführung des Herausgebers, Michael Ladwig. ***** Ich bin nicht für die Marktwirtschaft und gegen den Sozialismus, weil...

    Weiterlesen...

  • 21.3.2016 – von Norbert Lennartz. [Entnommen aus dem Buch „Praxeologie für Ordnung und Sezession“ - das Buch kann am Ende des Beitrages heruntergeladen werden.] Warum bedeutet Staat ohne Austrittsmöglichkeit das Ende der menschlichen Zivilisation und Entwicklung? Man muss sich klar...

    Keine Angst vor Sezession

    21.3.2016 – von Norbert Lennartz. [Entnommen aus dem Buch „Praxeologie für Ordnung und Sezession“ - das Buch kann am Ende des Beitrages heruntergeladen werden.] Warum bedeutet Staat ohne Austrittsmöglichkeit das Ende der menschlichen Zivilisation und Entwicklung? Man muss sich klar...

    Weiterlesen...

  • 22.2.2016 – Buchbesprechung: „Die Tugend des Egoismus“ von Ayn Rand. von Andreas Tögel. Wer das Opus magnum der in Europa weithin unbekannten, brillanten Denkerin und Begründerin der Denkschule des „Objektivismus“, Ayn Rand, den 1.100-Seiten-Roman „Atlas Shrugged“ (deutscher Titel: „Wer ist John...

    Die Tugend des Egoismus

    22.2.2016 – Buchbesprechung: „Die Tugend des Egoismus“ von Ayn Rand. von Andreas Tögel. Wer das Opus magnum der in Europa weithin unbekannten, brillanten Denkerin und Begründerin der Denkschule des „Objektivismus“, Ayn Rand, den 1.100-Seiten-Roman „Atlas Shrugged“ (deutscher Titel: „Wer ist John...

    Weiterlesen...

  • 10.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Lesen Sie nachfolgend die ersten beiden Kapitel aus dem Buch „Die Anatomie des Staates“ von Murray N. Rothbard, aus dem Englischen übersetzt von Norbert Lennartz; im Original „Anatomy of the State“.  Zur besseren Lesbarkeit...

    Die Anatomie des Staates

    10.2.2016 – von Murray N. Rothbard. [Lesen Sie nachfolgend die ersten beiden Kapitel aus dem Buch „Die Anatomie des Staates“ von Murray N. Rothbard, aus dem Englischen übersetzt von Norbert Lennartz; im Original „Anatomy of the State“.  Zur besseren Lesbarkeit...

    Weiterlesen...

  • 23.12.2015 – Wir freuen uns sehr, die Neuauflage des Buches Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk von Margit von Mises ankündigen zu können. Zahlreiche Freiheitsfreunde haben sich über unser erstes Crowdfunding-Projekt an der Finanzierung beteiligt und die Neuerscheinung...

    Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk

    23.12.2015 – Wir freuen uns sehr, die Neuauflage des Buches Ludwig von Mises. Der Mensch und sein Werk von Margit von Mises ankündigen zu können. Zahlreiche Freiheitsfreunde haben sich über unser erstes Crowdfunding-Projekt an der Finanzierung beteiligt und die Neuerscheinung...

    Weiterlesen...

  • 23.11.2015 – von Murray N. Rothbard. [Vorwort zu Ludwig von Mises' „Theorie und Geschichte“.] Ludwig von Mises veröffentlichte viele Bücher und Artikel in seinem langen produktiven Leben, die alle wichtige Beiträge zur Theorie und zur Anwendung der Wirtschaftswissenschaft lieferten. Aber es...

    „Theorie und Geschichte“: Mises’ großartiges Spätwerk, in dem er die Folgen falscher Wissenschaftlichkeit für unsere Freiheit offenlegt

    23.11.2015 – von Murray N. Rothbard. [Vorwort zu Ludwig von Mises' „Theorie und Geschichte“.] Ludwig von Mises veröffentlichte viele Bücher und Artikel in seinem langen produktiven Leben, die alle wichtige Beiträge zur Theorie und zur Anwendung der Wirtschaftswissenschaft lieferten. Aber es...

    Weiterlesen...