Bücher Archiv

  • 23.6.2014 – Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. von Andreas Tögel. Die nicht enden wollende Schulden-, Währungs- und Finanzkrise und der vollständige Bankrott der Mainstreamökonomie, bereiten den Boden für eine Renaissance der „Österreichischen Schule der Volkswirtschaftslehre“. Von ihr wird von...

    Buchrezension: Österreichische Schule für Anleger

    23.6.2014 – Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. von Andreas Tögel. Die nicht enden wollende Schulden-, Währungs- und Finanzkrise und der vollständige Bankrott der Mainstreamökonomie, bereiten den Boden für eine Renaissance der „Österreichischen Schule der Volkswirtschaftslehre“. Von ihr wird von...

    Weiterlesen...

  • Henry Hazlitt (1894 – 1993) war vertraut mit nahezu allen relevanten Denkern im Bereich der Wirtschaftswissenschaften und gilt als der populärste Intellektuelle und prinzipentreueste Vertreter der Österreichischen Tradition von Ludwig von Mises, F. A. Hayek und Murray N. Rothbard –...

    ECONOMICS!

    Henry Hazlitt (1894 – 1993) war vertraut mit nahezu allen relevanten Denkern im Bereich der Wirtschaftswissenschaften und gilt als der populärste Intellektuelle und prinzipentreueste Vertreter der Österreichischen Tradition von Ludwig von Mises, F. A. Hayek und Murray N. Rothbard –...

    Weiterlesen...

  • Es gibt wenige wirtschaftswissenschaftliche Werke, die eine ähnliche Tragweite erlangt haben wie die Nationalökonomie von Ludwig von Mises. Die Nationalökonomie gilt als eines der Hauptwerke der Österreichischen Schule der Volkswirtschaftslehre und als ein Meilenstein der Wirtschaftswissenschaften. Die Nationalökonomie erschien erstmalig...

    Nationalökonomie

    Es gibt wenige wirtschaftswissenschaftliche Werke, die eine ähnliche Tragweite erlangt haben wie die Nationalökonomie von Ludwig von Mises. Die Nationalökonomie gilt als eines der Hauptwerke der Österreichischen Schule der Volkswirtschaftslehre und als ein Meilenstein der Wirtschaftswissenschaften. Die Nationalökonomie erschien erstmalig...

    Weiterlesen...

  • Ludwig von Mises demonstrierte in seiner Habilitationsschrift u.a., dass Geld als ein zum Zweck des Wiederverkaufs gehaltenes Tauschmittel ursprünglich nicht anders als in Form eines Warengeldes (wie z.B. Gold) entstehen kann. Er zeigte, dass jede Geldmenge gleichermaßen “optimal” ist, derart,...

    Theorie des Geldes und der Umlaufsmittel

    Ludwig von Mises demonstrierte in seiner Habilitationsschrift u.a., dass Geld als ein zum Zweck des Wiederverkaufs gehaltenes Tauschmittel ursprünglich nicht anders als in Form eines Warengeldes (wie z.B. Gold) entstehen kann. Er zeigte, dass jede Geldmenge gleichermaßen “optimal” ist, derart,...

    Weiterlesen...

  • 10.4.2012 – Eine Besprechung von Hans-Hermann Hoppe’s Buch “Der Wettbewerb der Gauner – Über das Unwesen der Demokratie und den Ausweg in die Privatrechtsgesellschaft”. von Stefan L. Bornemann »Zu politischen Ideen und Doktrinen darf der Nationalökonom allenfalls auf Grund der...

    “Die unerträgliche Problematik des Politischen”

    10.4.2012 – Eine Besprechung von Hans-Hermann Hoppe’s Buch “Der Wettbewerb der Gauner – Über das Unwesen der Demokratie und den Ausweg in die Privatrechtsgesellschaft”. von Stefan L. Bornemann »Zu politischen Ideen und Doktrinen darf der Nationalökonom allenfalls auf Grund der...

    Weiterlesen...

  •   9.4.2012 – Roland Baader hat im Jahr 2000 (2. Auflage 2008) das Ludwig v. Mises Brevier “Logik der Freiheit” herausgegeben. Roland Baader: “Freiheit ohne Marktwirtschaft oder Kapitalismus, kann es nicht geben, weder persönliche noch dauerhaft politische Freiheit. Sozialismus –...

    Buchempfehlung: “Logik der Freiheit” – ein Ludwig-von-Mises-Brevier

      9.4.2012 – Roland Baader hat im Jahr 2000 (2. Auflage 2008) das Ludwig v. Mises Brevier “Logik der Freiheit” herausgegeben. Roland Baader: “Freiheit ohne Marktwirtschaft oder Kapitalismus, kann es nicht geben, weder persönliche noch dauerhaft politische Freiheit. Sozialismus –...

    Weiterlesen...

  • Frank Schäffler, Abgeordneter im Deutschen Bundestag und als “Euro-Rebell” der FDP bekannt schreibt zum Buch: “Das internationale Kreditmarktfiasko wurde durch das staatliche Geldmonopol verursacht. Thorsten Polleit und Michael von Prollius geben eine klare und verständliche Analyse der Krisenursache. Sie zeigen...

    Geldreform: Vom schlechten Staatsgeld zum guten Marktgeld

    Frank Schäffler, Abgeordneter im Deutschen Bundestag und als “Euro-Rebell” der FDP bekannt schreibt zum Buch: “Das internationale Kreditmarktfiasko wurde durch das staatliche Geldmonopol verursacht. Thorsten Polleit und Michael von Prollius geben eine klare und verständliche Analyse der Krisenursache. Sie zeigen...

    Weiterlesen...

  • Die mit dem Euro verbundenen Ziele haben sich als Illusion herausgestellt. Inzwischen wurde vielen bewusst, dass auch der Euro selbst eine Illusion ist. Das herrschende staatliche Geldsystem lässt sich weder ökonomisch, noch rechtlich, geschweige denn sozial oder moralisch glaubwürdig rechtfertigen....

    Die Euro-Misere – Essays zur Staatsschuldenkrise.

    Die mit dem Euro verbundenen Ziele haben sich als Illusion herausgestellt. Inzwischen wurde vielen bewusst, dass auch der Euro selbst eine Illusion ist. Das herrschende staatliche Geldsystem lässt sich weder ökonomisch, noch rechtlich, geschweige denn sozial oder moralisch glaubwürdig rechtfertigen....

    Weiterlesen...

  • Wenn es etwas Gutes an Krisen gibt, so zumindest, dass man · posthum · darüber nachdenkt, ob und wie die Katastrophe hätte verhindert werden können. Die jüngste Wirtschaftskrise wurde zumindest vorhergesehen, und das sehr präzise. Vollbracht hat das kein bekannter...

    Wirtschaft wirklich verstehen.

    Wenn es etwas Gutes an Krisen gibt, so zumindest, dass man · posthum · darüber nachdenkt, ob und wie die Katastrophe hätte verhindert werden können. Die jüngste Wirtschaftskrise wurde zumindest vorhergesehen, und das sehr präzise. Vollbracht hat das kein bekannter...

    Weiterlesen...

  • Nur wer den Zusammenhang von Geld- und Gütermenge begreift, wer die Bedeutung des Sparens und des Aufnehmens von Schulden für Investitionen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang versteht, kann die Ursachen der Weltwirtschaftskrise erkennen. Diesen Zusammenhang beschreibt der weltweit bekannte, im Januar 2012...

    Geldsozialismus

    Nur wer den Zusammenhang von Geld- und Gütermenge begreift, wer die Bedeutung des Sparens und des Aufnehmens von Schulden für Investitionen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang versteht, kann die Ursachen der Weltwirtschaftskrise erkennen. Diesen Zusammenhang beschreibt der weltweit bekannte, im Januar 2012...

    Weiterlesen...